NSK hält Eröffnungszeremonie im neuen Produktionsunternehmen in Mexiko ab

10/12/2014 - 15:15 von Business Wire

NSK hält Eröffnungszeremonie im neuen Produktionsunternehmen in Mexiko abErster japanischer Lagerhersteller in aufstrebender Region mit wachsender Automobilnachfrage.

NSK hält Eröffnungszeremonie im neuen Produktionsunternehmen in Mexiko ab

NSK Ltd. (TOKYO:6471)(NSK) hat heute bekannt gegeben, dass die Firma eine Eröffnungsfeier begangen hat, um die erfolgreiche Inbetriebnahme der neuen Produktionsstätte im Bundesstaat Guanajuato in Mexiko zu feiern.

NSK New Production Company at Mexico. (Photo: Business Wire)

NSK New Production Company at Mexico. (Photo: Business Wire)

Die Anlage wurde im April 2014 in Betrieb genommen und hat die Massenproduktion im Juli begonnen. Die Zeremonie wurde von rund 100 Personen innerhalb und außerhalb des Unternehmens besucht, darunter Würdenträger der mexikanischen Regierung, NSK-President Norio Otsuka und Bernard Lindsay, Senior Vice President und Leiter aller Geschäftstätigkeiten auf dem amerikanischen Kontinent. „Um das Wachstum von NSK im wachsenden nordamerikanischen Markt zu gewährleisten, werden wir die neuesten Geräte und Technologien verwenden, um Qualität, Kostenwettbewerbsfähigkeit, Lieferzeit und Sicherheit im Rahmen einer Lokalisierungspolitik zu erhöhen", kommentierte Norio Otsuka bei der Zeremonie.

Hintergrund

Der nordamerikanische Automobilmarkt wächst weiterhin im Rahmen des Nordamerikanischen Freihandelsabkommens und Autohersteller vergrößern stetig die Produktion in Mexiko. NSK hat dieses Produktionsunternehmen gegründet, um die Geschäftsaktivitäten in Zentralmexiko, einem Gebiet mit einer gut ausgebauten Automobilindustrie, zu vergrößern. Durch die Zufuhr von Automobil-Kugellagern und anderen qualitativ hochwertigen Produkten zum nordamerikanischen Markt wird die Anlage in Mexiko zusammen mit bestehenden Anlagen von NSK in den USA weiter das nordamerikanische Automobilgeschäft des Unternehmens fördern. Darüber hinaus hat Mexiko Handelsabkommen mit vielen Ländern, darunter europäische Länder und Südkorea, unterzeichnet. In Zukunft plant NSK, seine Widerstandsfähigkeit gegen Wechselkursschwankungen zu stärken, indem es globale Kunden von seiner mexikanischen Anlage aus beliefert.

Konzept der neuen Anlage

  • Herstellung von qualitativ hochwertigen Produkten mit modernsten Fertigungsautomatisierungslinien
  • Verbesserte Kostenwettbewerbsfähigkeit (Präferenzzollbehandlung in der NAFTA-Region und vorteilhafte Arbeitskosten)

In Zukunft wird das Unternehmen die lokale Beschaffung von Materialien und Teilen in die Wege leiten.

Über NSK Bearings Manufacturing Mexico S.A. de C.V.

  • Vertreter: Steven A. Beckman, NSK Corporation Generaldirektor
  • Kapital: Etwa 40 Millionen US-Dollar
  • Größe der Anlage: Größe des Standorts ca. 100.000 m2, Bodenfläche ca. 13.000 m2 (Anfangsphase)
  • Investitionsbetrag: Etwa 60 Millionen US-Dollar

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

NSK Co., Ltd.
Makiko Urushino, +81-3-3779-7614
Abt. Public Relations
urushino@nsk.com


Source(s) : NSK Co., Ltd.