nslookup Problem - Domänen DNS-Server werden gesucht

29/02/2008 - 14:04 von Björn | Report spam
Hallo NG, ich habe ein Problem mit einem Laptop. Dieser ist Mitglied in einer
Domàne und erhàlt in dieser bei einer Anmeldung eine IP-Adresse und die
zugehörigen DNS-Server. Nach einer Abmeldung aus dem Netzwerk und einem
Neustart ohne Netzwerkkabel wird dem Laptop eine IP aus den Apipa-Bereich
zugeordnet. Verbinde ich nun das Laptop mit einem anderen Netzwerk, woraus
ebenfalls eine automatische IP verteilt wird, ohne DNS-Server-Eintràge, und
dort wechsel ich dann in eine MS-DOS Box und rufe hier nslookup auf, so
versucht er die DNS-Server aus dem "alten" Netzwerk zu kontaktieren. Wie kann
ich dies verhindern? Intergrund ist, dass er auch die "alten DNS-Server"
versucht zu erreichen, obwohl ich in den Netzwerkeinstellungen statische
IP,SN,GW und DNS-Server Eintràge erstellt habe.

Thx Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Björn
03/03/2008 - 09:22 | Warnen spam
So, nach einigem Suchen lag der "Fehler" im Detail. In einer GPO wird den
Domànen-PCs/ Laptops diese DNS-Server zugewiesen.

Computerkonfiguration - Administrative Vorlagen - Netzwerk/DNS-Client -
DNS-Server

Wie kann ich nun aber diese GPO-Einstellung bei Laptops deaktivieren bzw.
entfernen die für eine làngere Zeit sich nicht mit dem Firmennetzwerk
verbinden können?

Ähnliche fragen