Forums Neueste Beiträge
 

NT-Druckertreiber auf Terminalserver entfernen

18/09/2008 - 13:56 von Hubi | Report spam
Hallo,

bis vor kurzem hatten wir noch Drucker im Einsatz, die nur NT-Treiber hatten.
Nun haben wir das Installieren von NT-Treibern abgeschaltet und ich würde
gern alle NT-Treiber entfernen, da uns ein Drucker (für den sowohl NT als
auch 2000/XP-Treiber installiert sind) Probleme macht. Beim Versuch, diesen
zu entfernen (die anderen ließen sich entfernen) erscheint die Meldung:
"Der Treiber OKI ML 390 FB, x86, Windows NT 4.0 kann nicht entfernt werden.
Der angegebene Druckertreiber ist in Verwendung."
Wie finde ich heraus, wer den Treiber verwendet und wie kann ich ihn
entfernen?

Danke im voraus.
 

Lesen sie die antworten

#1 Dima Neukirchner
19/09/2008 - 11:52 | Warnen spam
Hubi schrieb:
Hallo,

bis vor kurzem hatten wir noch Drucker im Einsatz, die nur NT-Treiber hatten.
Nun haben wir das Installieren von NT-Treibern abgeschaltet und ich würde
gern alle NT-Treiber entfernen, da uns ein Drucker (für den sowohl NT als
auch 2000/XP-Treiber installiert sind) Probleme macht. Beim Versuch, diesen
zu entfernen (die anderen ließen sich entfernen) erscheint die Meldung:
"Der Treiber OKI ML 390 FB, x86, Windows NT 4.0 kann nicht entfernt werden.
Der angegebene Druckertreiber ist in Verwendung."
Wie finde ich heraus, wer den Treiber verwendet und wie kann ich ihn
entfernen?

Danke im voraus.




Hallo,

ich glaube wenn du den Dienst "Druckwarteschlange" beendest, lassen sich
die Treiber löschen.

Ähnliche fragen