NTFRS Event 13562

18/05/2010 - 11:16 von Johannes Riegner | Report spam
Hallo Gruppe,

einer meiner W2K3 DCs protokolliert wiederholt das Event 13562, allerdings
mit einer Besonderheit. Die Fehlerbeschreibung lautet:

Es folgt eine Zusammenfassung aller Warnungen und Fehler, die beim Abfragen
des Domànencontrollers "dc2.child-domain.parent-domain.de" der
Konfigurationsinformationen des FRS-Replikatsatzes vom
Dateireplikationsdienst ermittelt wurden.

-> und das war es. Laut EventID & Co sollte hier eigentlich noch die
Bezeichnung des fehlerhaften FRS-Objektes folgen, was aber nicht der Fall
ist. Sonst könnte man das leicht mittels
Auf dem DC liegen neben dem SYSVOL Replikat noch 2 DFS-Replikate, alle
replizieren problemlos. Insofern ist mir das Event etwas schleierhaft.
Ich hatte den Fehler ursprünglich im SYSVOL Replikat vermutet, da in der
Meldung mal DC1, mal DC2 steht, und daraufhin einen der DCs heruntergestuft
und wieder neu hochgestuft, damit dieses FRS-Objekt neu erstellt wird -> kein
Erfolg.

Das Event wird nach Start des FRS-Dienstes und danach alle 24 Stunden
protokolliert. Hat jemand vielleicht eine Idee was man dagegen tun könnte?
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Riegner
18/05/2010 - 14:39 | Warnen spam
"Johannes Riegner" wrote:

-> und das war es. Laut EventID & Co sollte hier eigentlich noch die
Bezeichnung des fehlerhaften FRS-Objektes folgen, was aber nicht der Fall
ist. Sonst könnte man das leicht mittels



huch, da ist mir wohl was verloren gegangen:
"Sonst könnte man das leicht mittels ADSIEDIT oder LDP beheben", sollte das
heissen.

Ähnliche fragen