NTFS - 'Datei löschen' verbieten

17/03/2009 - 08:25 von Kai Redloff | Report spam
Hallo,
ich möchte mir selbst das Löschrecht an einer Datei entziehen. Dazu
stelle ich in der Datei das 'Löschen' Attribut auf 'verweigern'.
Trotzdem kann ich die Datei noch löschen. Genau genommen kann ich die
Datei immer löschen, so lange auch nur ein "Recht" (egal was) gesetzt
ist. Ich habe die Vererbung gelöst, nur einen Benutzer eingetragen und
dem auch nur 'Attribute lesen' erlaubt und 'Löschen' verboten. Trotzdem
kann ich die Datei löschen.

Warum ist das so? Die oberen Rechte (Ordner) sollten doch keine Rolle
spielen wenn ich die Vererbung löse und 'Verbote' sollten grundsàtzlich
über den 'Rechten' stehen, oder nicht?

Ich bin Administrator und will mir selbst das Recht am löschen einer
Datei nehmen, damit ein Programm diese Datei nicht löschen kann.

WinXPSP3/IE7/NET35
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
17/03/2009 - 08:50 | Warnen spam
Kai Redloff schrieb:

Hallo Kai,

ich möchte mir selbst das Löschrecht an einer Datei entziehen. Dazu
stelle ich in der Datei das 'Löschen' Attribut auf 'verweigern'.
Trotzdem kann ich die Datei noch löschen. Genau genommen kann ich die
Datei immer löschen, so lange auch nur ein "Recht" (egal was) gesetzt
ist. Ich habe die Vererbung gelöst, nur einen Benutzer eingetragen und
dem auch nur 'Attribute lesen' erlaubt und 'Löschen' verboten.
Trotzdem kann ich die Datei löschen.

Warum ist das so? Die oberen Rechte (Ordner) sollten doch keine Rolle
spielen wenn ich die Vererbung löse und 'Verbote' sollten
grundsàtzlich über den 'Rechten' stehen, oder nicht?



http://support.microsoft.com/kb/308419

<zitat>
Wichtig: Gruppen oder Benutzer mit der Berechtigungsstufe Vollzugriff für
einen Ordner können Dateien in diesem Orner löschen. Dies gilt unabhàngig
von den Berechtigungen, die zum Schutz der Dateien festgelegt wurden.
</zitat>

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen