ntfs-3g 64bit connection problem

16/02/2015 - 22:20 von rabre hispeed | Report spam
Hallo zusammen,

was sind die Regeln dieses Forums?
Bitte teilt mir das mit, damit ich niemand verraegere.
Müssen die Antworten unten oder oben sein?

Ich brauche in zwei Dingen Hilfe:
1) Ich weiss nicht wie ich das passende Jessie Forum finde.
2) Zugriff auf externe NTFS USB3 Festplatten ist nicht möglich.


Ausgangslage
KDE Linux Debian 8 (jessie) 64 Bit 8 GB RAM ntfs-3g
4 Core / 2.66 GHz Intel / ext4
PCI Karte für USB 3 Anschlüsse 2x

Problem
Externe Festplatte 2 TerraByte USB 3 NTFS
Anschliessen
mit Dateimanager oeffnen
Pfad: /media/Name/Rb1TB (NTFS)
Meldung: Ordner /media/Name/Rb1TB laesst sich nicht oeffnen.

Root Konsole anmelden
mc = Midnight Commander starten
Pfad: /media/Name/Rb1TB (NTFS)
Meldung: Fehler Konnte Verzeichnis nicht wechseln
mc Ansicht = ?Rb1TB in rot

Auf dem gleichen PC Maschine 1 unter Debian wheezy hatte ich das Problem
nicht und
konnte die Festplatte fuer den Backup nutzen. Was ist da falsch
gelaufen???

Auf dem PC Maschine 2 Ausgangslage
KDE Linux Debian 7 (wheezy) 32 Bit 2 GB RAM ntfs-3g
2 Core / 1.88 GHz Intel / ext3
Pfad: /media/Name/Rb1TB (NTFS)
hatte ich das Problem nicht und konnte die Festplatte fuer den Backup
nutzen.

Auf Maschine 1 + 2 habe ich mit einem 16 GB USB Stick Fat 32
kein Problem zu kopieren und zu zugreifen.

Zusammenfassung:
Auf Maschine 1+2 ist ntfs-3g installiert.
die 32 Bit Version funktioniert.
die 64 Bit Version funktioniert nicht.
ntfsprogs làsst sich auf beiden wegen Fuse nicht mehr installieren.
Gibt es da einen Work-Arround?

Ich bin ein normaler User, der gerne analysiert und listet aber
fuer Eure Hilfe danke ich mich schon im voraus.

Gruss Ralph


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/1424121081.13008.70.camel@hispeed.ch
 

Lesen sie die antworten

#1 Jochen Spieker
16/02/2015 - 23:10 | Warnen spam

rabre hispeed:

was sind die Regeln dieses Forums?
Bitte teilt mir das mit, damit ich niemand verraegere.



https://www.debian.org/MailingLists/#codeofconduct

Müssen die Antworten unten oder oben sein?



Zwischendrin, wie hier. Worauf Du Dich nicht beziehst, musst Du auch
nicht zitieren.

Ich brauche in zwei Dingen Hilfe:
1) Ich weiss nicht wie ich das passende Jessie Forum finde.



Sie baden Ihre Hànde darin. Die Mailinglisten sind nicht nach Release
sortiert, sondern nach Sprachen und anderen inhaltlichen Kriterien.
debian-user-german làuft auch nicht gerade über.

2) Zugriff auf externe NTFS USB3 Festplatten ist nicht möglich.



ntfs-3g ist installiert?

Problem
Externe Festplatte 2 TerraByte USB 3 NTFS
Anschliessen
mit Dateimanager oeffnen
Pfad: /media/Name/Rb1TB (NTFS)
Meldung: Ordner /media/Name/Rb1TB laesst sich nicht oeffnen.



Bitte Ausgabe von 'mount' und 'ls -la /media/Name/Rb1TB' posten.

Zusammenfassung:
Auf Maschine 1+2 ist ntfs-3g installiert.
die 32 Bit Version funktioniert.
die 64 Bit Version funktioniert nicht.



Dein Problem hat ziemlich sicher nichts mit 32 vs. 64 Bit zu tun.

ntfsprogs làsst sich auf beiden wegen Fuse nicht mehr installieren.



Den Zusammenhang sehe ich nicht. Bitte bei solchen Anfragen Details
posten, beispielsweise die Ausgabe von apt-get beim Versuch, das Paket
zu installieren.

Soweit ich sehe gibt es ntfsprogs einfach nicht mehr in wheezy/sid,
zumindest nicht für i386 oder adm64. Solltest Du auch nicht brauchen,
weil ntfs-3g die notwendigen Programme mitbringt.

J.
If I could travel in time I would show my minidisc to the Romans and
become Caesar until the batteries ran out.
[Agree] [Disagree]
<http://www.slowlydownward.com/NODAT...2.html>





Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen