NTFS in FAT32 zurück

05/02/2008 - 19:38 von wollowosch | Report spam
Habe xp pro sp2 und wollte eine externe Disk mit dem Dateisystem NTFS wieder
in FAT32 zurückverwandeln. Habe das unter DOS mit dem Befehl "format e:
/FS:FAT32 gemacht. Nicht dass DOS gleich gesagt hàtte bei der "Überprüfung
von 286165 MB", "das Volume ist für FAT32 zu groß"!! Nein, es hat erst zu
formatieren angefangen und nach ca 4. Stunden diese Mitteilung gemacht. Was
kann ich jetzt tun? Fdisk ist in dem Befehlssatz nicht vorhanden. Gibt's nch
einen andern Weg als mehrere Partitionen zu erzeugen? Muss ich dem
Formatbefehl noch zusàtzliche Parameter mitgeben (Clustergröße o.à.)?
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
05/02/2008 - 19:55 | Warnen spam
wollowosch wrote:
Gibt's nch einen andern Weg als mehrere Partitionen zu erzeugen?



http://www.heise.de/ct/faq/hotline/06/20/03.shtml

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen