NTFS-Partition vergrößert, doch zusätzlicher Speicherplatz wird nicht erkannt

17/12/2007 - 11:14 von Johannes Rohr | Report spam
Hallo, liebe Leute,

ich habe vor einigen Tagen die Systempartition eines Laptops mit
80GByte-Festplatte mit Hilfe von Acronis Partion Expert SE (eine
kostenlose Task-basierte Version von Partition Expert, die mal der c't
beilag) um einige GByte vergrößtert. Genaugenommen habe ich der
Partion D: Speicherplatz entnommen und der Partition C: zugewiesen.

Nach dem Neustart sieht die Sache leider so aus, dass der Platz zwar
in der D-Partition nicht mehr vorhanden ist, in der Systempartition
ist laut Explorer aber nicht mehr Speicherplatz als vorher. Auch an der
Kommandozeile wird der alte Wert angezeigt.

Im Geràtemanager wird jedoch kein unbelegter Festplattenplatz
angezeigt, sondern die C-Partition wird als vergrößert angezeigt und
grenzt dort direkt an die D-Partition.

ScanDisk über die Partition C: bricht vorzeigt "aufgrund eines
Fehlers" ab, verràtjedoch nicht, welcher Fehler das war.

Kann es sein, dass Partition Expert zwar die Partitionstabelle
geàndert, aber nicht das Dateisystem selbst vergrößert hat?

Tests von Rettungsmedien aus habe ich noch nicht gemacht, weil das
Geràt von meiner SysreqCD (Gentoo-Linux-basiert) nicht starten
wollte. Momentan ist der Laptop gerade nicht bei mir, sodass ich
gerade nicht weiter testen kan.

Hat irgendwer einen erfolgversprechenden Tip? Könnte die Fehlerquelle
dort liegen, wo ich vermute? Wenn ja - wie repariert man das ohne
Datenverlust?

ciao,

Johannes

http://www.infoe.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Hedderich
17/12/2007 - 21:44 | Warnen spam
Hallo Johannes,

Johannes Rohr wrote:
Im Geràtemanager wird jedoch kein unbelegter Festplattenplatz
angezeigt, sondern die C-Partition wird als vergrößert angezeigt und
grenzt dort direkt an die D-Partition.



ich hatte vorgestern das gleiche Problem, allerdings hatte ich mit
Knoppix / qtparted die Partition vergroessert. Das war genauso
fehlgeschlagen, Windows zeigte in der Datentraegerverwaltung im oberen
Fenster die alte Groesse, im unteren die neue an...

Google fand dann heraus, dass ntfsresize bessere Ergebnisse bringt. Aus
Knoppix heraus eingegeben (Backup vorher ist klar?!):

ntfsresize -fi /dev/hda1

(hda1 anpassen wenn noetig)

Hilft das auch bei Deiner Partition?

Viel Erfolg,

Dirk

Dirk Hedderich - An den Muehlwegen 48 - D-60439 Frankfurt
ScreenSurfer - Individueller Bildschirmschoner und Online-Tool
Jetzt kostenlos ausprobieren: http://www.ScreenSurfer.de

Ähnliche fragen