un nu? Das Pano in einer neuen Variante

27/06/2015 - 01:55 von Gregor Frowein | Report spam
https://www.flickr.com/photos/grego...ateposted/

Ich hab auch noch das von Johannes vermißte Stück des Weges gefunden,
dafür mußten aber ein paar Äste dran glaube, die dann unmotiviert oben
ins Bild ragten.


Als Diaschau mit der ersten Variante vielleicht:

https://www.flickr.com/gp/gregorfrowein/N77u5r

Gruß
Gregor
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes Leckebusch
27/06/2015 - 02:18 | Warnen spam
Am 27.06.2015 um 01:55 schrieb Gregor Frowein:
https://www.flickr.com/photos/grego...ateposted/



Ah ja. Da sieht man, dass eben doch Zeichnung auch in den hellst
bestrahlen Wolken vorhanden ist. Schön. Vielleicht hàtte man dennoch den
Kontrast in den Mitten ein bisschen höher halten können.

Ich hab auch noch das von Johannes vermißte Stück des Weges gefunden,
dafür mußten aber ein paar Äste dran glaube, die dann unmotiviert oben
ins Bild ragten.



Hm.

Als Diaschau mit der ersten Variante vielleicht:

https://www.flickr.com/gp/gregorfrowein/N77u5r



Ich will jetzt keine Diashows mehr, sondern bald ins Bett, und habe mich
noch weiter mit Hexen-im-Wasser-Bildern abgemüht.

Mit freundlichen Grüßen: Johannes Leckebusch (AR1)

http://johannes-leckebusch.de/
[OS] "Offene Sammlungen" http://www.foto.ungruen.de/index2.html#Regeln
[BD] "Bilddiskussion"
http://www.johannes-leckebusch.de/F.../index.htm und
andere

Ähnliche fragen