Null Medium Center

08/06/2008 - 01:20 von Holger | Report spam
Hallo

Im MediaCenter lassen sich keine Sender mehr finden. Das Problem wurde vom
PowerCinema 5 Update ausgelöst, danach waren alle zweiten Programme des
MediaCenter total verklötzelt, in PowerCinema ging gar nichts mehr. Ich habe
deshalb versucht das Update wieder zu entfernen, konnte es nicht als Ding an
sich finden und habs mitsamt der Cyberlink Software hoffentlich restlos
entfernt. Doch ànderte sich das zweite Programm Problem deshalb nicht. Also
bat ich Cyberlink um die manuelle Deinstallationsanleitung für Vista und
bekam eine für XP die sich nicht einfach übertragen ließ. Ich löschte also
das was offensichtlich von Cyberlink war aus der Registry und versuchte es
aufs neue mit dem MediaCenter, aber das ZDF spielte immer noch nicht mit.
Dann wurde es Zeit und ich habe Vista radikal neu installiert, mit dem
Ergebnis nun gar keine Sender mehr empfangen zu können. Das MediaCenter
findet keinen einzigen Sender, auch nicht nachdem ich mit dem SatFinder die
Astra Peilung erfrischt habe. Was ist nur damit los ? Zu allem Überfluß làßt
sich das SP1 auch nicht wieder installieren, das ich vorher schon fertig
drauf hatte. Ist Windows.old im Weg, macht der LNB schlapp oder sind die
Treiber aktuell, die Hardware dazu aber nicht, gibt es überhaupt eine
mögliche Erklàrung ? Wieso meldet Vista nun das die Webcam keinen Treiber
hat, den hatte ich doch grade erst installiert. Der abgesicherte Modus ist
auch nicht sicher. Und die SATA Platte làßt sich nicht mit Vista formatieren.

So ein Sonntag.

Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
08/06/2008 - 09:03 | Warnen spam
"Holger" schrieb

Im MediaCenter lassen sich keine Sender mehr finden. Das Problem wurde vom
PowerCinema 5 Update ausgelöst, danach waren alle zweiten Programme des
MediaCenter total verklötzelt, in PowerCinema ging gar nichts mehr. Ich
habe
deshalb versucht das Update wieder zu entfernen, konnte es nicht als Ding
an
sich finden und habs mitsamt der Cyberlink Software hoffentlich restlos
entfernt. Doch ànderte sich das zweite Programm Problem deshalb nicht.
Also
bat ich Cyberlink um die manuelle Deinstallationsanleitung für Vista und
bekam eine für XP die sich nicht einfach übertragen ließ. Ich löschte also
das was offensichtlich von Cyberlink war aus der Registry und versuchte es
aufs neue mit dem MediaCenter, aber das ZDF spielte immer noch nicht mit.
Dann wurde es Zeit und ich habe Vista radikal neu installiert, mit dem
Ergebnis nun gar keine Sender mehr empfangen zu können. Das MediaCenter
findet keinen einzigen Sender, auch nicht nachdem ich mit dem SatFinder
die
Astra Peilung erfrischt habe. Was ist nur damit los ? Zu allem Überfluß
làßt
sich das SP1 auch nicht wieder installieren, das ich vorher schon fertig
drauf hatte. Ist Windows.old im Weg, macht der LNB schlapp oder sind die
Treiber aktuell, die Hardware dazu aber nicht, gibt es überhaupt eine
mögliche Erklàrung ? Wieso meldet Vista nun das die Webcam keinen Treiber
hat, den hatte ich doch grade erst installiert. Der abgesicherte Modus ist
auch nicht sicher. Und die SATA Platte làßt sich nicht mit Vista
formatieren.

So ein Sonntag.

Holger



Irgendwo sollte dein Hersteller des Rechners doch so etwas wie eine
Restore-Partition mitgeliefert haben. Warum nimmst Du denn nicht die, um den
Werksauslieferungszustand zu erhalten.

Falls so was nicht vorhanden ist, bràuchtest Du auf jeden Fall die Treiber
für dein System. Vielleicht erfordert der SATA-Controller einen speziellen
Treiber. Jedenfalls solltest Du Vista problemlos installieren und auch vor
dem Setup die Partition formatieren können.

Falls nicht -> gegebenenfalls mal den Support deines Rechnerlieferanten
befragen.

Ansonsten (ist jetzt zu spàt) hàtte ich ja mal nach einem
Wiederherstellungspunkt vor dem Cyberlink-Update gesucht. Hàtte vermutlich
das Problem behoben.


Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen