Nullteiler

24/07/2008 - 15:34 von Hauke Reddmann | Report spam
Seien A,B und I n*n-Matrizen (I Einheits-), x ein
j-facher Eigenwert von A und y ein k-facher Eigenwert von B.
Es gelte weiter (A-xI)*(B-yI)=0. Folgere ich richtig, daß
j+k>=n? (Wie immer machen die Jordanblöcke >1 Streß :-)

Hauke Reddmann <:-EX8 fc3a501@uni-hamburg.de
Er-a svo gott sem gott kveða
öl alda sonum, því að færra veit
er fleira drekkur síns til geðs gumi.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ronald Benedik
24/07/2008 - 16:06 | Warnen spam
"Hauke Reddmann" schrieb im Newsbeitrag
news:
Seien A,B und I n*n-Matrizen (I Einheits-), x ein
j-facher Eigenwert von A und y ein k-facher Eigenwert von B.



Geometrisches oder algebraisches Vielfaches?

Es gelte weiter (A-xI)*(B-yI)=0.



Interessante Bedingung. Da steht also ein Annulatorpolynom.

Ähnliche fragen