Numbers'08 ebenso schrottreif wie Excel 2004

26/09/2007 - 23:37 von holt3nsen | Report spam
Zum aktuellen fetten Bug* in Excel 2007 (Windows) mal eine
Demonstration, dass auch die Mac-Version von Excel 2004 und
ebenso Apples Numbers'08 nichts für korrekte Berechnungen taugen.

Man summiere:

0,05
-0,07
0,02
0,00

Ergebnis ist 0.

Nicht aber in Excel und in Numbers. Dort ist das Ergebnis: -3,46945E-18

Nun mal in NeoOffice (= OpenOffice) nachgerechnet, Ergebnis ist: 0.

In den Archiven gekramt und AppleWorks 6.2.9 gesucht,
Tabellenkalkulation gestartet, Ergebnis: -3,46945e-18


FAZIT: Bis auf NeoOffice sind alle Tabellenkalkulationen
durchgefallen. Dass gerade ein OpenSource-Programm korrekt
rechnet und sàmtliche Kommerzware nicht, und letztere sogar
alle denselben Fehler/Bug haben, ist ziemlich verrückt.



*) http://www.heise.de/newsticker/meldung/96557
 

Lesen sie die antworten

#1 guido.neitzer
27/09/2007 - 00:24 | Warnen spam
Sven Holtensen wrote:

Nicht aber in Excel und in Numbers. Dort ist das Ergebnis: -3,46945E-18



Man setze die betroffenen Zellen auf numerisch und schon stimmt das
Ergebnis. Sowohl in Excel wie auch in Numbers.

Was auch immer der Grund dahinter ist, daß das nicht automatisch
passiert. In NeoOffice wird es automatisch gesetzt.

cug

http://www.event-s.net

Ähnliche fragen