numlockx verhält sich komisch

15/11/2007 - 10:05 von Alexander Griesser | Report spam
Servas!

Ich weiß nicht, ob das by-design so ist, aber ich bilde mir ein,
das hat mal anders funktioniert.

Xorg 1.4.0 (Debian unstable)
numlockx v1.1 (angestaubt, aber scheinbar gibts da nichts neueres)

Wenn ich mit `numlockx on` den numlock auf einem Client aktiviere, dann
ist er auch aktiviert und es leuchtet schön brav die LED auf der
Tastatur. Wenn ich dann auf den Numlock Knopf der Tastatur drücke, dann
ist der Numlock inaktiv, aber die LED leuchtet noch immer (ist also
etwas verwirrend).

Das Problem tritt übrigens bei USB und PS/2 Tastaturen auf, keine
Ahnung, ob das einen Unterschied macht.

Gibts irgendwas verlàssliches, mit dem ich die Numlock Funktion
einschalten kann und damit aber nicht die LED zum Dauerleuchten
bringe, oder bleibt mir nur der Weg über `xmodmap` und Konsorten
und den Druck auf Numlock abzufragen und dann mit `numlockx toggle`
entsprechend darauf zu reagieren?

ciao,
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralph Aichinger
15/11/2007 - 11:19 | Warnen spam
Alexander Griesser wrote:
Xorg 1.4.0 (Debian unstable)
numlockx v1.1 (angestaubt, aber scheinbar gibts da nichts neueres)

Wenn ich mit `numlockx on` den numlock auf einem Client aktiviere, dann
ist er auch aktiviert und es leuchtet schön brav die LED auf der
Tastatur. Wenn ich dann auf den Numlock Knopf der Tastatur drücke, dann
ist der Numlock inaktiv, aber die LED leuchtet noch immer (ist also
etwas verwirrend).



Das ist ein bekannter Bug, schau im BTS nach. Soll in einer der
nàchsten Versionen angeblich gefixt werden. Upstream-Versionen
von X wohlgemerkt, wird also noch ein bissl dauern.

/ralph
Rettet die Wale und stürzt das System, und trennt euren Müll,
denn viel Mist ist nicht schön!"
Gustav, "Rettet die Wale"

Ähnliche fragen