Nummerierung von Gleichungen unter Benutzung eigener Gliederung

06/03/2009 - 09:57 von das_chris | Report spam
Hallo zusammen!

ich weiß, dass es schon viele Fragen zur Formelnummerierung gab - die
haben mi bisher auch alle weitergeholfen. Zum jetzigen Problem habe
ich allerdings nichts gefunden.
Folgendes:
Ich habe meine Formeln alle nummeriert. Links die Formel, dann mit
diesem Tabstopp-Trick rechts daneben die Nummerierung. Bisher sind die
Formeln einfach, fortlaufend nummeriert. Ich möchte sie allerdings
entsprechend den Kapitelnummern nummeriert haben. Also im Kapitel 1.3
Soll dann stehen Formel 1.3.1, dann Formel 1.3.2, usw.
Dummerweise habe ich nicht die von word vorgegebene Gliederung
(Überschrift 1, Überschrift 2, ...) verwendet sondern eigene
Formatvorlagen erstellt. Wie kann ich die Nummerierung der Formeln mit
meinen Formatvorlagen verknüpfen?

Vielen Dank, schon mal, an die anonymen unersetzlichen Helfer!...

Christian

Word 2003, SP3
 

Lesen sie die antworten

#1 Robert M. Franz (RMF)
08/03/2009 - 18:06 | Warnen spam
Hallo Chris

das_chris wrote:
[..]
Ich habe meine Formeln alle nummeriert. Links die Formel, dann mit
diesem Tabstopp-Trick rechts daneben die Nummerierung. Bisher sind die
Formeln einfach, fortlaufend nummeriert. Ich möchte sie allerdings
entsprechend den Kapitelnummern nummeriert haben. Also im Kapitel 1.3
Soll dann stehen Formel 1.3.1, dann Formel 1.3.2, usw.
Dummerweise habe ich nicht die von word vorgegebene Gliederung
(Überschrift 1, Überschrift 2, ...) verwendet sondern eigene
Formatvorlagen erstellt. Wie kann ich die Nummerierung der Formeln mit
meinen Formatvorlagen verknüpfen?



der Mechanismus, den Word Dir vorgibt, wenn Du das bei der Beschriftung
entspechend auswàhlst, nimmt die Nummer des obersten Kapitels
("Überschrift 1").

[Du solltest (ohnehin) schon sehr gute Gründe haben, nicht diese FV zu
verwenden, wenn Du mit Word arbeitest.]

Ausserdem ist Deine Formelbeschriftung nicht besonders "robust" bzw.
kann für den Leser ziemlich verwirrend sein: Wenn Du sowohl unter den
Überschriften 1. wie 2. Ordnung Formeln hast, kann es sein, dass die
Formel "3.2" vor der Formel "3.1.1" kommt.

Das heisst nicht, dass Du Deine Formeln nicht trotzdem so beschriften
kannst -- aber Du bzw. Deine Leser müssen dann halt damit leben ... :-)

Guck Dir mal an, welche Felder Word benutzt, wenn es die Kapitelnummer
in einer Beschriftungs-Nummerierung benutzt: ein STYLEREF-Feld, das die
Nummer einer nummerierten Formatvorlage benutzt, und ein SEQ-Feld (für
"Sequence"), welche aufwàrts nummeriert. Dasselbe kannst Du auch tun
(alle geschweiften Klammern sind Word-Feldklammern und durch Word selber
oder per CTRL-F9 einzugeben):

{ STYLEREF 2 \s }.{ SEQ Formel \s 2 }

So funktionierts mit den eingebauten Überschrifts-Nummerierungen (für
"Überschrift 2"). Analog eine 3 in beiden Feldern für Formeln unter
einer "Überschrift 3", etc.

Wenn Du eigene FV hast, musst Du im STYLEREF-Feld die Nummer ersetzen
durch den Namen der FV.

Gruss
Robert
/"\ ASCII Ribbon Campaign | MSFT |
\ / | MVP | Scientific Reports
X Against HTML | for | with Word?
/ \ in e-mail & news | Word | http://www.masteringword.eu/

Ähnliche fragen