NuoDB kündigt neue Investitionsrunde an

26/02/2014 - 13:00 von Business Wire

NuoDB kündigt neue Investitionsrunde anWeltweit führender Software-Anbieter Dassault Systèmes schließt sich Morgenthaler Ventures, Hummer Winblad Venture Partners und Longworth Venture Partners an.

NuoDB, Inc., der Marktführer im Bereich verteilte Datenbanktechnik, gibt den Abschluss einer neuen Investitionsrunde bekannt. Das Unternehmen fügt seinen derzeitigen Investoren Dassault Systèmes (Euronext Paris: #13065, DSY.PA) hinzu, ein 3DEXPERIENCE-Unternehmen, weltweiter Marktführer auf dem Gebiet von 3D-Designsoftware, digitalen 3D-Versuchsmodellen und Lösungen für das Produkt-Lebenszyklus-Management (PLM).

Auch die derzeitigen Investoren von NuoDB, nämlich Morgenthaler Ventures, Hummer Winblad Venture Partners und Longworth Venture Partners, sind an der Investitionsrunde beteiligt, die sich auf 14,2 Millionen US-Dollar beläuft. Damit erreichen die Gesamtinvestitionen in NuoDB einen Wert von 26,2 Millionen US-Dollar.

„Diese Investition verdeutlicht unser Engagement und unser Vertrauen in die Strategie und Technologien von NuoDB in Sachen cloudbasierte Dienste der nächsten Generation”, so Dominique Florack, Senior Executive Vice President, Produkt-R&D, Dassault Systèmes. „NuoDB liefert viele der erforderlichen Funktionen, um der Marktnachfrage nach Anwendungen in der neuen Welt der Erfahrungen gerecht zu werden.”

„Dassault Systèmes Investition in NuoDB wird die Fähigkeit von NuoDB stärken, einzigartige, für die Cloud konzipierte Software für verteilte Datenbanksysteme bereitzustellen”, so Nilanjana Bhowmik, Longworth Venture Partners.

„Ich freue mich über die Beteiligung von Dassault Systèmes und auf die Zusammenarbeit mit dem Marktführer im Bereich 3D-Design, PLM und 3DEXPERIENCE-Software im Interesse der Vision und Bereitstellung der Lösungen der Zukunft”, erklärte Barry Morris, CEO und Mitgründer von NuoDB.

Über NuoDB

Tagtäglich sehen sich Unternehmen Herausforderungen gegenüber im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Anwendungen, der Kontinuität des Geschäftsablaufs und der Gewährleistung erstklassiger Anwendungs-Performance. NuoDB setzt mit seinem verteilten Datenbank-Management-System zur Lösung dieser Probleme den Maßstab in der Branche.

NuoDB bietet Scale-out-Performance, kontinuierliche Verfügbarkeit und räumlich verteilte Datenverwaltung dank einer einzigen logischen Datenbank, die leicht an mehreren Standorten gleichzeitig eingesetzt werden kann. Kein anderes SQL-Produkt bietet diese einzigartige Fähigkeit.

Das im Jahr 2010 von dem in der Branche renommierten Datenbank-Architekten Jim Starkey und dem erfolgreichen Software-CEO Barry Morris gegründete Unternehmen hat seinen Sitz in Cambridge im US-Bundesstaat Massachusetts.

Unter den weltweit tausenden Entwicklern, die sich auf NuoDB verlassen, befinden sich Kunden wie der mächtige Autozubehöranbieter AutoZone, Zombie Studios, DropShip Commerce sowie weitere innovative Organisationen. NuoDB war einer von nur neunzehn Anbietern, die im Gartner Magic Quadrant für operative DBMS Erwähnung fanden.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Lois Paul und Partners
Medien:
Christine Simeone, 617-986-5773
NuoDB@lpp.com


Source(s) : NuoDB

Schreiben Sie einen Kommentar