Nur 2.72GB RAM unter Win7 mit BootCamp

04/12/2011 - 00:38 von Mark | Report spam
Hallo,

habe zusaetzlich zu MacOSX auch noch Windows7 laufen mit BootCamp auf
dem MacBookpro.
Beim Einrichten einer VM fand ich kuerzlich heraus, dass unter Windows
nur 2.72GB RAM erkannt werden, aber 4GB sind installiert.

Ist das normal?

Gruss
Mark
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Rutishauser
04/12/2011 - 07:43 | Warnen spam
Salut Mark

In article <4edab2eb$0$7629$,
Mark wrote:

habe zusaetzlich zu MacOSX auch noch Windows7 laufen mit BootCamp auf
dem MacBookpro.
Beim Einrichten einer VM fand ich kuerzlich heraus, dass unter Windows
nur 2.72GB RAM erkannt werden, aber 4GB sind installiert.



hm, BootCamp partitioniert die Festplatte und erfordert einen Neustart
des Rechners, um das Betriebssystem zu wechseln.
Unter VM verstehe ich VirtualMachine. Das bedeutet eine
Virtualisierungs-Applikation, ein Wirt-OS, ein Gast-OS.
Irgendwie fehlt mir in deiner Beschreibung ein Zwischenschritt...


Ist das normal?



Es gab durchaus MacBook Pros, die 4GB RAM aufnehmen konnten, aber nur
3GB adressierten (MacBookPro 2,1 und MacBookPro2,2 mit Core 2 Duo
Prozessor)

Gruss
Andreas

MacAndreas Rutishauser, <http://www.MacAndreas.ch>
EDV-Dienstleistungen, Hard- und Software, Internet und Netzwerk
Beratung, Unterstuetzung und Schulung
<mailto:, Fon: 044 / 721 36 47

Ähnliche fragen