Forums Neueste Beiträge
 

Nur E-Mail Account beim SBS2003

19/01/2010 - 12:03 von Martin Freiberger | Report spam
Hallo,

beim SBS2003 wird ja automatisch mit erstellen des Anmelde-Accounts (wie
nennt man sowas eigentlich richtig?) ein Exchange-Account angelegt.

Kann ich auch nur einen Exchange-Account anlegen OHNE das der User einen
Anmelde-Account bekommt mit dem er sich im Netzwerk an einem Rechner
anmelden kann?

Danke & Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Roger Wassner
19/01/2010 - 14:33 | Warnen spam
Hallo,

beim SBS2003 wird ja automatisch mit erstellen des Anmelde-Accounts (wie
nennt man sowas eigentlich richtig?) ein Exchange-Account angelegt.



naja man legt da ein Benutzerkonto über den Assistenten an, der gleich alle
Ressourcen, die beim SBS vorgesehen sind, freischaltet.

Kann ich auch nur einen Exchange-Account anlegen OHNE das der User einen
Anmelde-Account bekommt mit dem er sich im Netzwerk an einem Rechner
anmelden kann?



ohne "Anmelde-Account" keine Exchange Mailbox.
Du möchtest also das der Benutzer ein Exchange Postfach nutzen kann, aber
sich mit dem dafür notwendigen Domain Konto an keinem PC der Domain anmelden
darf?
(Was er ja tut, wenn er Exchange benutzt).

Meinst Du lokal anmelden?
Oder was genau meinst Du damit?

Spontan fàllt mir ein:
Du kannst z.B. im AD dem Benutzerobjekt dieses Benutzers sagen, an welcher
Workstation er sich anmelden darf.
Schau Dir das mal an, vielleicht ist es das was Du suchst.

Wenn man genauer wüsste was Du bezweckst kann man nàher drauf eingehen.


Mit freundlichen Grüssen / with kind regards
Roger Wassner

Bitte nur in die Newsgroup antworten.

Microsoft Exchange Server Newsgroup
microsoft.public.de.exchange
microsoft.public.de.german.exchange2000.general

"POP3 für Server FAQ" online
http://www.asp-partner.de/de/faq/pop3faq

Ähnliche fragen