Nur eine VPN-Verbindung zum Windows Server 2003 möglich

21/03/2008 - 16:39 von Alexander Zeitler | Report spam
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Auf einem Windows Server 2003 Web Edition SP2 ist per Routing und RAS eine
VPN-Verbindung definiert, die auch problemlos funktioniert.

In den Server-Eigenschaften in den Einstellungen von Routing und RAS sind
Mehrfachverbindungen erlaubt und in den Richtlinien ist definiert, dass die
Servereinstellungen für Mehrfachverbindungen verwendet werden sollen.

Allerdings kann ich trotzdem nur jeweils eine VPN-Verbindung zu diesem
Server aufbauen.

Wenn ich mit einem weiteren Rechner connecten will, bleibt die
VPN-Verbindungsverbindungsanzeige immer auf "Verbindung mit . wird
hergestellt" stehen.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Gruß

Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf Meier
21/03/2008 - 17:24 | Warnen spam
Hallo

ich habe folgendes Problem:

Auf einem Windows Server 2003 Web Edition SP2 ist per Routing und RAS eine
VPN-Verbindung definiert, die auch problemlos funktioniert.

In den Server-Eigenschaften in den Einstellungen von Routing und RAS sind
Mehrfachverbindungen erlaubt und in den Richtlinien ist definiert, dass
die Servereinstellungen für Mehrfachverbindungen verwendet werden sollen.

Allerdings kann ich trotzdem nur jeweils eine VPN-Verbindung zu diesem
Server aufbauen.

Wenn ich mit einem weiteren Rechner connecten will, bleibt die
VPN-Verbindungsverbindungsanzeige immer auf "Verbindung mit . wird
hergestellt" stehen.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Das liegt an der Web Edition. Damit kann man nur 1 Verbindung aufbauen pro
"Medium" wie Microsoft das nennt. Heisst konkret -> maximal 1 VPN
Verbindung. Für mehr müsstest du die Standard-Version des Servers haben
(mindestens).

Gruss
Rudolf

Ähnliche fragen