Nur noch GNOME abgesichert möglich?

10/12/2008 - 22:33 von Ch. Hanisch | Report spam
Hallo,

jetzt ist doch was passiert.
Beim Anmelden erscheint die Meldung:

"Ihre Sitzung dauerte lediglich weniger als 10 Sekunden. Falls Sie sich
nicht selbst abgemeldet haben, deutet dies darauf hin, daß ein
Installationsproblem vorliegt oder kein Plattenplatz mehr verfügbar ist.
Versuchen Sie, sich mit einer abgesicherten Sitzung anzumelden, um zu
versuchen, das Problem zu beheben.
Details anzeigen (Datei ~/.session-errors)

/etc/gdm/xsession: Beginning session setup ...
Setting IM through im-setting for locale=de_DE.
Start im through /etc/X11/xinit/xinput.d/all_ALL
linked to /etc/X11/xinit/xinput.d/default.
Could't exec /usr/bin/pulse-session:
No such file or directory."

Das kann evtl. damit zusammenhàngen, daß im Ubuntuuser-Forum ein
Vorschlag zum "Hervorzaubern" der Systemtöne folgendermaßen kam:
1) libpulsecore5 --> Deinstallieren
2) pulseaudio
pulseaudio-module-gconf
pulseaudio-module-hal --> Installieren.

Oder ist da noch was anderes?

Danke und Tschüss
Ch. Hanisch
 

Lesen sie die antworten

#1 Heike C. Zimmerer
11/12/2008 - 00:25 | Warnen spam
"Ch. Hanisch" writes:

Could't exec /usr/bin/pulse-session:
No such file or directory."

Das kann evtl. damit zusammenhàngen, daß im Ubuntuuser-Forum ein
Vorschlag zum "Hervorzaubern" der Systemtöne folgendermaßen kam:
1) libpulsecore5 --> Deinstallieren
2) pulseaudio
pulseaudio-module-gconf
pulseaudio-module-hal --> Installieren.

Oder ist da noch was anderes?



Komisch. Im Paket pulseaudio befindet sich das als fehlend angemeckerte
/usr/bin/pulse-session. Du hast es sicher installiert und es wurde
durch keine nachfolgende Aktion wegen eines Konflikts wieder
herausgeworfen?

Ähnliche fragen