Nur Probleme mit dem MFG Oki MC352dn

03/09/2015 - 00:37 von Thorsten Klein | Report spam
Hallo

Zur Zeit bin ich am Ende mit meinem Latein, wenn es um den MC352dn geht.
Mail Support kann mir auch nicht weiterhelfen und der telefonische
Support ist auch nur zu Zeiten erreichbar, wenn ich normalerweise im
Büro sitze. Der Drucker ist aber zu Hause.

Daher versuche ich mal hier, meine Probleme aufzuführen, vielleicht kann
mir ja jemand helfen. Ansonsten überlege ich auch, das àusserst dicke
und schwere Geràt durch zwei kleine separate Geràte - Scanner und
Drucker (SW würde eigentlich schon reichen) zu ersetzen.

1. Sàmtliche USB Funktionalitàten sind gesperrt (Druck ab USB, Scan to
USB), betreffend den vorderen USB Port. Fehlermeldung "kann wegen
Nutzungssperre nicht verwendet werden". Ich habe keine Nutzungssperre
eingestellt und weiss auch nicht wie ich die löse. Im Handbuch steht
IMHO nichts.

2. Der Drucker ist online, wird von Win7 aber als offline erkannt, beim
Versuch zu drucken. Manchmal làufts beim on/off switching am Drucker
irgendwann, gerade eben war er aber nicht zum Drucken zu bekommen. Und
manchmal druckt er ohne Probleme. Probleme gibts aber oft.

3. Jahrelang hat das Scannen über die Auswahl "Lokal PC" -> Netzwerk ->
Auswahl PC und dann die Auswahl "Ordner" geklappt. Es hat sich am PC
ActKey gestartet und der Scan startete automatisch. Jetzt geht das auch
nicht mehr ("Verbindung mit dem PC fehlgeschlagen", kann nur noch
mittels TWAIN scannen. Ist aber umstàndlicher.

Der Drucker ist mittels LAN an den PC bzw. das Heimnetz angeschlossen.

Danke & Gruss,
Thorsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Norbert Hahn
04/09/2015 - 00:08 | Warnen spam
On Thu, 3 Sep 2015 00:37:30 +0200, Thorsten Klein
wrote:

Hallo

Zur Zeit bin ich am Ende mit meinem Latein, wenn es um den MC352dn geht.
Mail Support kann mir auch nicht weiterhelfen und der telefonische
Support ist auch nur zu Zeiten erreichbar, wenn ich normalerweise im
Büro sitze. Der Drucker ist aber zu Hause.

Daher versuche ich mal hier, meine Probleme aufzuführen, vielleicht kann
mir ja jemand helfen. Ansonsten überlege ich auch, das àusserst dicke
und schwere Geràt durch zwei kleine separate Geràte - Scanner und
Drucker (SW würde eigentlich schon reichen) zu ersetzen.

1. Sàmtliche USB Funktionalitàten sind gesperrt (Druck ab USB, Scan to
USB), betreffend den vorderen USB Port. Fehlermeldung "kann wegen
Nutzungssperre nicht verwendet werden". Ich habe keine Nutzungssperre
eingestellt und weiss auch nicht wie ich die löse. Im Handbuch steht
IMHO nichts.



Was oder welches Programm zeigt die Sperre an - der Rechner oder das
Geràt?

Wenn man den Web-Server im Drucker kontaktiert (über einen Browser),
wird dort alles als normal gekennzeichnet bzw. dargestellt?

Da ich dieses Modell nicht kenne...
kann man über den Browser einen Factory Reset machen?
Wenn nein, dann muss man es am Geràt machen. Das geht evtl. über
einen Eintrag im Admin-Menü (falls es eines bei diesem Modell gibt).

Achtung:
Bei einem Factory Reset werden alle Einstellungen gelöscht, also
bitte vorher die Netzwerkdaten (IP-Adresse, Gateway usw.) notieren.

Norbert

Ähnliche fragen