Nutzen von InfoPath

29/09/2007 - 11:23 von Egon Heller | Report spam
Hallo,
ich interessiere mich als Privatanwender für Microsoft Office InfoPath.
Doch ich frage mich dabei über die berechtigte Notwendigkeit des Einsatzes.
Für Outlook kann man Formulare so günstig einsetzen - das habe ich
verstanden.
Aber, wie ist die Ergànzung zu Ms Office?
Welche Erwartungen haben sich bei den Anwendern bis dato erfüllt?

Oder, ist das Programm eigentlich nur für eine eingeschrànkte
Geschàftspraxis gedacht?
Wird bei diesem Programm nicht sofort der Ms SharePoint Server benötigt?
Kann dabei Expression Web alternativ sein?
Habe ich mit dem Einsatz des Ms Office 2007 Professional keine
Ersatzlösungen?

Musste Microsoft eine zusàtzliche Version Ms Office 2007 Professional Plus
kreieren, um die besondere Leistung des Programms hervorzuheben?

Gibt man schließlich einen derartig hohen Preis für eine Nutzung von
geringer Unwahrscheinlichkeit aus?
Ich finde die Werbung von Microsoft làßt die genannten Fragen unbeantwortet.

Es wàre schön, einige Antworten von Euch zu bekommen.

Gruß
Egon Heller
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai Korla
07/10/2007 - 10:23 | Warnen spam
Hallo Egon,

IP-Formulare finden (jedenfalls bei uns und unseren Kunden) immer mehr
Verbreitung im Unternehmen. Hauptsàchlich zum Erfassen von Daten und der
Weiterverarbeitung im SharePoint, Datenbanken und/oder in Zusammenarbeit mit
WebServices. Durch die Möglichkeit Workflows an die Bereitstellung im
SharePoint zu binden, stellen IP-Formulare eine sehr gute Möglichkeit dar,
daß Büro "papierlos" zu machen. Kurz gesagt: Mit IP und zusàtzlichen Tools
lassen sich gut z.B. Geschàftsprozesse integrieren. Aber auch viele andere
Einsatzzwecke sind sicher möglich.

Grüße
Kai

"Egon Heller" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo,
ich interessiere mich als Privatanwender für Microsoft Office InfoPath.
Doch ich frage mich dabei über die berechtigte Notwendigkeit des
Einsatzes.
Für Outlook kann man Formulare so günstig einsetzen - das habe ich
verstanden.
Aber, wie ist die Ergànzung zu Ms Office?
Welche Erwartungen haben sich bei den Anwendern bis dato erfüllt?

Oder, ist das Programm eigentlich nur für eine eingeschrànkte
Geschàftspraxis gedacht?
Wird bei diesem Programm nicht sofort der Ms SharePoint Server benötigt?
Kann dabei Expression Web alternativ sein?
Habe ich mit dem Einsatz des Ms Office 2007 Professional keine
Ersatzlösungen?

Musste Microsoft eine zusàtzliche Version Ms Office 2007 Professional Plus
kreieren, um die besondere Leistung des Programms hervorzuheben?

Gibt man schließlich einen derartig hohen Preis für eine Nutzung von
geringer Unwahrscheinlichkeit aus?
Ich finde die Werbung von Microsoft làßt die genannten Fragen
unbeantwortet.

Es wàre schön, einige Antworten von Euch zu bekommen.

Gruß
Egon Heller

Ähnliche fragen