Nutzung UMTS Stick

05/10/2012 - 16:17 von Karsten Heddenhausen | Report spam
Moin, moin!

Ich habe hier noch ztwei VODAFONE UMTS Sticks rumliegen, die wie ich jetzt
erfahren habe, SIM-Lock frei sein sollen. Wie kann ich nun diese Sticks mit
einer anderen Karte, ich habe hier noch Fonic und O2 zum Testen´, rumliegen?
Muss ich mir da jetzt zunàchst vom Provider die Software besorgen und dann
hoffen, dass der Stick erkannt wird, oder kann ich die Karte zusammen mit der
Vodafone-Software nutzen, die auf dem Stick ist?

Gruß, Karsten
 

Lesen sie die antworten

#1 ds_Dieter_Schultheis
05/10/2012 - 20:39 | Warnen spam
Am 05.10.2012 16:17, schrieb Karsten Heddenhausen:
Moin, moin!

Ich habe hier noch ztwei VODAFONE UMTS Sticks rumliegen, die wie ich jetzt
erfahren habe, SIM-Lock frei sein sollen. Wie kann ich nun diese Sticks mit
einer anderen Karte, ich habe hier noch Fonic und O2 zum TestenŽ, rumliegen?
Muss ich mir da jetzt zunàchst vom Provider die Software besorgen und dann
hoffen, dass der Stick erkannt wird, oder kann ich die Karte zusammen mit der
Vodafone-Software nutzen, die auf dem Stick ist?

Gruß, Karsten




Hi,

Unter meinem Linux/Kubuntu System werden die Modelle dieser
Produktgruppe idR ohne extra Software vom Hersteller erkannt. Teilweise
muss man in der Konfig die Umschaltung vom Speicherkarten in dem
Modem-Modus manuell anpassen.

Für Windows und MAC sind die Treiber idR auf den Speicherkarten Teil des
Sticks vorhanden. Nach der Inst der Treiber vom Stick schalten die den
Stick dann automatisch in dem UMTS Modem Modus um. Details findet man in
der Geràtebeschreibung.

Wenn man im Windows Geràtemanager oder dem Linux Befehl lsusb die
Hrtsteller / Vendor und Geràte / Produkt ID ausließ und damit Tante
Gurgel füttert, kann man auch die Orginal Hersteller Beschreibung nutzen.

Die "Einwahldaten" der einzelnen Anbieter weichen ein wenig voneinander
ab.Die Details verràt der Provider für deine SIM auf der eigenen Homepage.

Sofern im Angebot, kann man den PC aber auch mit irgendeiner Provider SW
vollmüllen. Mach bei mehreren Softwarepakten für dies und das den
Rechenknecht mit Windows immer mehr zur Schnecke. Auch wenn die Hardware
mal ein Supersprinter war.


MfG
Dieter

Ähnliche fragen