NVidia 340xx auf Stretch

23/03/2016 - 22:30 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
ich bekomme seit dem gestrigen dist-upgrade den NVidia 340xx legacy (braucht
meine Grafikkarte laut nvidia-detect) nicht mehr auf Stretch ans laufen.

mit
lsmod | grep nvidia

zeigt er mir an, dass der Treiber geladen ist.

Wenn X gestartet wird, kommt die Meldung, das der Treiber nvidia nicht
gefunden werden kann.

Wenn ich zur Kontrolle
modprobe nvidia
eingebe, bekomme ich die Fehlermeldung
das "nvidia" nicht unter
/lib/modules/4.4.-irgendwas/
gefunden werden kann.

Ich habe nun erst einmal nouveau verwendet, aber dabei friert die KDE-Task-
Leiste ein (anklicken bringt nichts, Uhrzeit bleibt stehen), und außerdem
ist nouveau deutlich zàher als der NVidia-Treiber.

Ich habe den 340xx schon einmal deinstalliert (mit --purge) und wieder
installiert, aber es nützte nichts.

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt


www.pstt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schütt
24/03/2016 - 18:10 | Warnen spam
Hallo,
ich habe meinen Deskop zumindest unter nouveau jetzt am Laufen und es fühlt
sich auch schnell genug an, nachdem ich den xserver*nouveau-driver wieder
installiert hatte ;-)

Den NVidia-Treiber hàtte ich aber gerne wieder (wegen 3D und so).

Nun habe ich folgendes gemacht:

apt-get --purge remove *nvidia*

Der hat alles entfernt (für den Fall, das ich noch falsche Legacy-Versionen
oder so draufhabe).

Dann habe ich neu installiert:

apt-get install nvidia-legacy-340xx-driver
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhàngigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen Fertig
The following additional packages will be installed:
glx-alternative-mesa glx-alternative-nvidia glx-diversions libegl1-nvidia-
legacy-340xx
libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx:i386 libgl1-
nvidia-legacy-340xx-glx-i386:i386
libgles1-nvidia-legacy-340xx libgles2-nvidia-legacy-340xx libnvidia-
legacy-340xx-eglcore
libnvidia-legacy-340xx-ml1 nvidia-installer-cleanup nvidia-kernel-common
nvidia-legacy-340xx-alternative
nvidia-legacy-340xx-driver-bin nvidia-legacy-340xx-kernel-dkms nvidia-
legacy-340xx-kernel-support
nvidia-legacy-340xx-vdpau-driver nvidia-modprobe nvidia-persistenced
nvidia-settings-legacy-340xx
nvidia-support update-glx xserver-xorg-video-nvidia-legacy-340xx
Vorgeschlagene Pakete:
nvidia-driver
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
glx-alternative-mesa glx-alternative-nvidia glx-diversions libegl1-nvidia-
legacy-340xx
libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx:i386 libgl1-
nvidia-legacy-340xx-glx-i386:i386
libgles1-nvidia-legacy-340xx libgles2-nvidia-legacy-340xx libnvidia-
legacy-340xx-eglcore
libnvidia-legacy-340xx-ml1 nvidia-installer-cleanup nvidia-kernel-common
nvidia-legacy-340xx-alternative
nvidia-legacy-340xx-driver nvidia-legacy-340xx-driver-bin nvidia-
legacy-340xx-kernel-dkms
nvidia-legacy-340xx-kernel-support nvidia-legacy-340xx-vdpau-driver
nvidia-modprobe nvidia-persistenced
nvidia-settings-legacy-340xx nvidia-support update-glx xserver-xorg-video-
nvidia-legacy-340xx


Dann kam diese Fehlermeldung:

update-alternatives: /usr/lib/nvidia/legacy-340xx wird verwendet, um
/usr/lib/nvidia/nvidia (nvidia) im automatischen Modus bereitzustellen
libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx:amd64 (340.96-3) wird eingerichtet ...
Killed
dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes libgl1-nvidia-legacy-340xx-
glx:amd64 (--configure):
Unterprozess installiertes post-installation-Skript gab den Fehlerwert 137
zurück

Und dann blieb er hier hàngen:
libgl1-nvidia-legacy-340xx-glx:i386 (340.96-3) wird eingerichtet ...

Dann ging nur noch abschießen.

Hat da jemand eine Idee zu ?
Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt


www.pstt.de

Ähnliche fragen