Forums Neueste Beiträge
 

Nvidia 8400/8500, oder doch lieber ATI?

16/12/2007 - 12:58 von Timo Gransch | Report spam
Hallo!

Ich möchte die momentan (trotz Weihnachtszeit) günstigen Hardwarepreise
nutzen, um meinen in Ehren ergrauten Rechner aufzurüsten. Gestern habe
ich mir von vier Hàndlern in meiner Stadt Angebote eingeholt und
festgestellt, daß alle mir auf meine Anforderungsbeschreibung "Bin kein
Zocker, will nur eine solide Arbeitsgrafikkarte mit DVI-Ausgang" hin
Modelle mit dem 8400er- oder 8500er-Chipsatz von Nvidia verkaufen möchten.

Frage: Ist das für Linux eine sinnvolle Wahl, oder soll ich lieber zu
einer ATI-Karte greifen? Bis jetzt hatte ich immer ATI und war soweit
auch zufrieden, aber die Treibersituation scheint sich ja in den letzten
paar Jahren geàndert zu haben.

Gruß und vielen Dank,
Timo
 

Lesen sie die antworten

#1 Dirk Marburg
16/12/2007 - 13:30 | Warnen spam
Timo Gransch wrote:

Hallo!

Ich möchte die momentan (trotz Weihnachtszeit) günstigen Hardwarepreise
nutzen, um meinen in Ehren ergrauten Rechner aufzurüsten. Gestern habe
ich mir von vier Hàndlern in meiner Stadt Angebote eingeholt und
festgestellt, daß alle mir auf meine Anforderungsbeschreibung "Bin kein
Zocker, will nur eine solide Arbeitsgrafikkarte mit DVI-Ausgang" hin
Modelle mit dem 8400er- oder 8500er-Chipsatz von Nvidia verkaufen möchten.

Frage: Ist das für Linux eine sinnvolle Wahl, oder soll ich lieber zu
einer ATI-Karte greifen? Bis jetzt hatte ich immer ATI und war soweit
auch zufrieden, aber die Treibersituation scheint sich ja in den letzten
paar Jahren geàndert zu haben.

Gruß und vielen Dank,
Timo



Ich habe einen Rechner mit Nvidia und einen mit ATI-Karten. Für mich ist die
Anwendung der propiertàren Treiber von Nvidia wesentlich leichter gelöst.
Den ATI-Treiber bekomme ich beim Updaten des Kernels nie auf anhieb wieder
hin.

Gruß Dirk

Ähnliche fragen