Nvidia FX5200 Bildaufbau/Reaktion langsam nur bei 2D.

08/03/2011 - 23:18 von Kay Martinen | Report spam
Hallo.

mal eine Frage: kann es sein das eine Grafikkarte quasi den ganzen PC ausbremst?

Hardware:
ECS M848A Mainboard V 5.0 (SiS Chipsatz) m. AGP V.3 (8x)
mit Athlon XP 1800+ (Thoroughbred-Kern)
und 1 GB DDR PC3200@200MHz (Transcend)

Nvidia Geforce FX 5200 AGP (8x) passiv gekühlt mit 128MB DDR

Software: Windows XP SP3 & DX 9.0c
Alle Daten lt. CPU-Z und GPU-Z.

Mir scheint das Problem irgendwie an der Grafikausgabe zu hàngen was aber
bedeuten würde das die Karte selbst die Ausführung evtl. verzögert.

Jedenfalls stellt es sich für mich so dar das selbst beim einfachen klick auf
ein Desktop-Icon es mind. 1 sekunde oder mehr braucht bis eine Reaktion erfolgt.
Bei aktionen die das öffnen eines programm-fensters erfordern dauert es meist
mindestens 5-10 sekunden bis es auftaucht. Oft auch lànger.

Und das zieht sich durch alles. Egal was passiert, erst kommt z.b. die
akustische meldung (z.b. vom Netzwerknachrichtendienst) und etliche sekunden
danach taucht erst das Fenster mit der Nachricht auf.

Mir scheint es fast als könne die Karte nicht so schnell wie der Rechner selbst.
Das war früher jedenfalls nicht so. Aber einen genauen Zeitpunkt kann ich nicht
angeben. Fast als wàre es schleichend langsamer geworden.

Ich bemerke aber keine Darstellungsfehler oder anderes das auf defekte der Karte
hinweisen könnte. Man kann Videos abspielen, DVDs wiedergeben, Action-spiele
spielen (nat, nur àltere wie Halflife, Unreal Tournament oder Quake 3) alles
kein Problem. Nur mit der 2D ausgabe auf dem Desktop scheint es diese
Verzögerungen zu geben.

Windows neu installieren ist eine Antwort die ich selber kenne und eine
Ersatzkarte steht derzeit nicht zur Verfügung. Deshalb wàre mir geholfen wenn
jemand einen Tip hat ob und wie ich das noch anders eingrenzen könnte.


Danke schon mal für eure Antworten

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Karl-Erik Jenß
09/03/2011 - 14:22 | Warnen spam
Tach!

Am 08.03.2011 23:18, schrieb Kay Martinen:

Nvidia Geforce FX 5200 AGP (8x) passiv gekühlt mit 128MB DDR

Software: Windows XP SP3 & DX 9.0c
Alle Daten lt. CPU-Z und GPU-Z.



Grafikkartentreiber aktuell (175.16)? Evtl. neu installieren!

Gruß, Karl-Erik

Ähnliche fragen