Nvidia Sub-D und DVI

26/03/2009 - 16:16 von Oliver Vollmer | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe das Problem, das ich über DVI nicht die gleich hohe
Auflösung fahren kann wie analog über die VGA Ein-/Ausgànge.

Zum Einsatz kommt eine Asus V9400 (Nvidia MX 4000)
und ein Asus TFT-Monitor.

Getestet habe ich schon das deaktivieren von Edid, damit
bekomme ich jedoch lediglich eine Auflösung von 640x480 anstelle
der möglichen 1680x1050 (analog).

H- und V-Frequenz des TFT-Monitor habe ich die xorg.conf
eingetragen.

Gleiches Verhalten hatte ich auch mit einer Nvidia FX-5200,
analog konnte die auch mehr als digital (DVI).

Kennt sich da jemand aus?

Grüße, Oli
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Heitk
27/03/2009 - 12:13 | Warnen spam
Am Thu, 26 Mar 2009 16:16:44 +0100 schrieb Oliver Vollmer:

H- und V-Frequenz des TFT-Monitor habe ich die xorg.conf eingetragen.



Was passiert, wenn du diese Angabe weglàsst? Ich trage das schon ewig
nicht mehr ein, weil es meiner Erfahrung nach überflüssig ist. Der X-
Server stellt sich recht gut automatisch auf das Display ein.

Gruß

Jan

Ähnliche fragen