NVIDIA-Treiber macht Probleme

16/07/2008 - 20:49 von Jakobus Schuerz | Report spam
Nachdem compiz seit einiger Zeit nicht mehr unter Debian Lenny 64-bit
laufen will, hab ich den Tipp gelesen, auf den aktuellen Nvidia-Treiber
zu updaten.

Interessanterweise kommt die selbe Fehlermeldung beim aktuell
installierten, wie auch beim neuen (soeben runtergeladen):

$ sudo sh NVIDIA-Linux-x86_64-173.14.05-pkg2.run
Verifying archive integrity... OK
Uncompressing NVIDIA Accelerated Graphics Driver for Linux-x86_64
173.14.05Extraction
failed.

Signal caught, cleaning up


Was passiert da? Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Lenny mit jedem
Update weniger funktionstüchtig wird :(

lg jakob

lg jakob
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas
16/07/2008 - 21:31 | Warnen spam
Jakobus Schuerz schrieb:
Nachdem compiz seit einiger Zeit nicht mehr unter Debian Lenny 64-bit
laufen will, hab ich den Tipp gelesen, auf den aktuellen Nvidia-Treiber
zu updaten.

Interessanterweise kommt die selbe Fehlermeldung beim aktuell
installierten, wie auch beim neuen (soeben runtergeladen):

$ sudo sh NVIDIA-Linux-x86_64-173.14.05-pkg2.run
Verifying archive integrity... OK
Uncompressing NVIDIA Accelerated Graphics Driver for Linux-x86_64
173.14.05Extraction
failed.

Signal caught, cleaning up


Was passiert da? Irgendwie hab ich das Gefühl, dass Lenny mit jedem
Update weniger funktionstüchtig wird :(



Hashwerte verglichen?

Ähnliche fragen