o: Netzwerkkarte für DSL

31/05/2008 - 01:23 von Alexander C. Zioutas | Report spam
Hallo NG´ler,

ich bekomme am Dienstag meinen Anschluss von Arcor 6000 auf 16000
umgestellt.
Im Schreiben meines Provider heißt es, dass ich dafür ein geeignetes DSL
Modem brauche (habe ich schon) und das meine Netzwerkkarte die Bandbreite
unterstützen solle. Sie schreiben von einer:

100 Mbit (100BaseT) Netzwerkkarte

in der Beschreibung meiner (Baujahr etwa 2000/2001 Netzwerkkarte AT-2500TX
steht folgender Bezeichnung:

Für einen Anschluss an ein 10BaseT Ethernet-Netzwerk oder ein 100BaseTX
Fast-Ethernet Netzwerk über ein UTP-Kabel.
(Eintrag im Geràte Manager: Realtek-RTL8139-Familie-PCI-Fast-Ethernet-NIC)

Ich würde mir ja auch eine neue kaufen aber nur wenn es auch sein muss. Wenn
ich eine neue bràuchte, was würdet Ihr mir empfehlen als PCI Karte oder als
USB Lösung?

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Alexander C. Zioutas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dominique Görsch
31/05/2008 - 02:15 | Warnen spam
Alexander C. Zioutas schrieb:
Hallo NG´ler,

ich bekomme am Dienstag meinen Anschluss von Arcor 6000 auf 16000
umgestellt.

in der Beschreibung meiner (Baujahr etwa 2000/2001 Netzwerkkarte
AT-2500TX steht folgender Bezeichnung:

Für einen Anschluss an ein 10BaseT Ethernet-Netzwerk oder ein 100BaseTX
Fast-Ethernet Netzwerk über ein UTP-Kabel.
(Eintrag im Geràte Manager: Realtek-RTL8139-Familie-PCI-Fast-Ethernet-NIC)



Passt.

Gruß
Dominique Görsch

Ähnliche fragen