O.T. (oder nicht) Installation Acrobat Reader 9.0

02/07/2008 - 21:58 von Juergen Meyer | Report spam
Leider gibt es in der englischen Usegroup adobe.acrobat.reader kaum
User, deshalb versuche ich es mal hier:

Ich habe drei Rechner mit XP PRO und SP3
Auf zwei Rechnern kann ich ich den neuen Acrobat Reader 9.0 problemlos
installieren.

Nur der dritte macht Probleme.
Der ist mit einer 1,2 GHz CPU und 512 MB RAM zwar etwas schwach auf
der Brust, làuft aber ansonsten problemlos.

Das Setup von Acrobat 9.0 kommt bis 99,97%
Dann popt wie von Geisterhand ein neues Fenster auf:
"Microsoft ODBC Setup"
Es werden Treiber für Oracle etc. angeboten.
So etwas habe ich gar nicht auf dem Rechner.

Klicke ich bei der Treiberinstallation auf Abbrechen, dann beendet
sich auch das Setup von Acrobat sofort.

Bestàtige ich die Installation der Treiber , làuft zunàchst alles
scheinbar normal weiter, dann aber beendet sich ebenfalls das
Acrobat-Setup.

Fehlermeldungen gibt es nicht.
Im Windows-Ereignisprotokoll sehe ich keine Besonderheiten.

Nach dem ersten Auftauchen von Installationsproblemen habe ich alle
Verweise in der Registry auf die alte Version 8.12 gelöscht.
Auch der Programmordner von Adobe wurde gelöscht.
Brachte alles keinen Erfolg.

Die Version 8.12 vom Acrobat Reader kann ich ich beliebig oft
deinstallieren und installieren, ohne dass es zu Problemen kommt.

Habe ich Leidensgenossen?
Gibt es Abhilfe?

Gruß Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
02/07/2008 - 22:16 | Warnen spam
Juergen Meyer wrote:
Das Setup von Acrobat 9.0 kommt bis 99,97%
Dann popt wie von Geisterhand ein neues Fenster auf:
"Microsoft ODBC Setup"
Es werden Treiber für Oracle etc. angeboten.
So etwas habe ich gar nicht auf dem Rechner.



Start/Ausführen: odbcad32.exe

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen