Forums Neueste Beiträge
 

O-Ton Symantec: unser eigener Virenscanner bietet keinen hinreichenden Schutz!

05/07/2015 - 09:00 von Stefan Kanthak | Report spam
Speziell fuer Traumtaenzer, die meinen, Virenscanner boeten Schutz:

<http://www.symantec.com/connect/art...part-1>

| You have to go beyond Symantec Antivirus and actually lock Windows
| down if you want to make sure your computing environment is actually
| secure.

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)


news://freenews.netfront.net/ - complaints: news@netfront.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
05/07/2015 - 12:17 | Warnen spam
Stefan Kanthak:

Speziell fuer Traumtaenzer, die meinen, Virenscanner boeten Schutz:

<http://www.symantec.com/connect/art...part-1>

| You have to go beyond Symantec Antivirus and actually lock Windows
| down if you want to make sure your computing environment is actually
| secure.



Vor langer Zeit schon war von Symantec ja dies hier zu lesen:
| Symantec
| "Antivirensoftware ist tot"
| Antivirensoftware wird immer nutzloser. Stattdessen fokussieren Sicherheitsunternehmen
| mehr auf Schadensbegrenzung. Zu dem Schluss kommt Symantecs Vizechef Brian Dye.

Das ist die absolute Bankrotterklàrung. Es ist auch eh ein Stück aus dem
Tollhaus, wenn man zum Schutz vor der Pest die Cholera ins Haus holt.

Ähnliche fragen