Oberthur Technologies präsentiert neue Markenpositionierung: „The M Company”

19/11/2013 - 11:39 von Business Wire
Oberthur Technologies präsentiert auf der Cartes 2013 seine neue Markenstrategie. Mit dem neuen Slogan „The M Company” und einer neuen Corporate Identity, die den Mobilgerätesektor verkörpert, bekundet ...

Oberthur Technologies präsentiert auf der Cartes 2013 seine neue Markenstrategie. Mit dem neuen Slogan „The M Company” und einer neuen Corporate Identity, die den Mobilgerätesektor verkörpert, bekundet Oberthur Technologies eindeutig seine Absicht, sich als weltweit führendes Unternehmen für digitale Sicherheitslösungen im Mobilgerätesektor zu etablieren.

Didier Lamouche, CEO von Oberthur Technologies: „Wir möchten ein starkes Signal für den Markt setzen. Oberthur Technologies war immer schon am Puls des Mobilgerätesektors, angefangen bei den ersten Smartcards bis zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Aktuell ist unser Marktumfeld durch die explosionsartige Zunahme der Nutzung von Mobilgeräten in Bezug auf Zahlung, Telekommunikation und Identität erheblich in Bewegung geraten. Und dieser Bereich, der Mehrwert birgt, steht für uns im Vordergrund.”

Als Blickfang des neuen Logos demonstriert ein Ein-/Aus-Symbol die Fähigkeit von Oberthur Technologies, durch fehlerfreie Identifizierung und Authentifizierung von Personen und verbundenen Objekten eine Welt der Mobilgerätenutzung zu ermöglichen. Das Symbol beinhaltet die Buchstaben O und T für Oberthur Technologies, eine prägnantere Form für den Namen, die bereits von vielen Kunden verwendet wird.

Matthew Foxton, Vice President Communications and Branding von Oberthur Technologies, machte deutlich: „Zum einen ist er bereits übliche Marktpraxis, da OT häufig so bezeichnet wird; zum anderen werden wir so in Bezug auf die „Namensgebung” effizienter, insbesondere in wachstumsstarken Regionen”.

Diese neue Markenkommunikation richtet sich ebenfalls an die Endbenutzer. „Die Vorteile für die Endbenutzer werden im B2B- und technologischen Umfeld häufig vergessen, obwohl unsere Technologien eigentlich jeden Tag und in allen Teilen der Welt zum Alltag von Millionen von Menschen gehören”, fügte Matthew Foxton hinzu.

Alle Kommunikationsinstrumente wurden aktualisiert, um die Vorteile für die Endbenutzer systematisch in den Vordergrund zu rücken. Fünf Ökosysteme werden die Präsenz von OT auf der Cartes 2013 unterstreichen, um die Kompetenz der Gruppe im Hinblick auf das Endbenutzererlebnis zu betonen: intelligente Transaktionen, Finanzdienstleistungen für mobile Geräte, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Vekehr und Zugangskontrolle.

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

Oberthur Technologies ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilgerätesektor. Oberthur Technologies hat schon immer eine wichtige Funktion im Mobilgerätesektor eingenommen, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Telekommunikation und Identitätslösungen vertreten und beschäftigt über 6.000 Mitarbeiter, darunter 600 Personen im Bereich Forschung und Entwicklung. Mithilfe von 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten und zehn Werken betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter: www.oberthur.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau, +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communication
Yannick Duvergé, +33 1 47 03 68 65 / +33 6 74 91 48 05
yannick.duverge@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies