Oberthur Technologies und die Etisalat Group gehen neue strategische Partnerschaft zur Bereitstellung von M2M- und IoT-Diensten ein

22/07/2015 - 14:35 von Business Wire
Oberthur Technologies und die Etisalat Group gehen neue strategische Partnerschaft zur Bereitstellung von M2M- und IoT-Diensten ein

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für den Mobilbereich, und die Etisalat Group, der führende, weltweit tätige Anbieter von Telekommunikationsdiensten mit Sitz in den Vereinigten Arabischen Emiraten, verleihen ihrer Zusammenarbeit eine neue Dimension mit ihrer strategischen Partnerschaft zur Bereitstellung der ersten maßgeschneiderten Dienste im Bereich Machine-to-Machine (M2M) und Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) in der Region Nahost, Asien und Afrika. Auf der Basis der Lösung M-Sense von OT werden Tochterunternehmen von Etisalat ihr M2M- und IoT-Dienstleistungsangebot über bloße Konnektivitätslösungen hinaus erweitern, um ihre Unternehmenskunden in die Lage zu versetzen, das Potenzial des wachsenden M2M- und IoT-Markts auszuschöpfen.

Etisalat hat die M-Sense-Lösung von OT, die zahlreiche horizontale Application-Enablement- sowie Geräteverwaltungsfunktionen bietet, nach einem intensiven Evaluierungsverfahren ausgewählt. M-Sense erlaubt die sichere Erfassung und Verwaltung verschiedener Daten von M2M-Geräten über das Netzwerk und deren Überwachung in Echtzeit. Die Lösung befähigt Etisalat-Betreiber, die Verfügbarkeit integrierter vertikaler Mehrwertanwendungen für intelligente Städte, Universitäten oder Unternehmen in der Transport-, Öl- und Energie- oder Immobilienbranche zu beschleunigen, um nur einige zu nennen.

Im Rahmen dieser Partnerschaft stellt OT eine umfassende Lösung für Tochterunternehmen von Etisalat bereit, darunter lokale Unterstützung bei der Definition ihrer Markteinführungsstrategie, ihres Marketing-Mixes und ihrer Partnerschaften. Etisalat-Betreiber und ihre Ökosystem-Partner vor Ort werden in der Lage sein, die einsatzbereiten Komponenten der Plattform zu verwenden und die bestehenden Anwendungsframeworks (einschließlich Sensordatenvisualisierung und -auswertung) zu nutzen bzw. unkompliziert neue zu entwickeln, um den Anforderungen der einzelnen lokalen Märkte gerecht zu werden.

„Das IoT verbindet Milliarden von Dingen miteinander. Wichtiger ist jedoch, dass es zudem die Entwicklung einer großen Zahl von IoT-Lösungen und -Diensten erfordert, die zur Monetarisierung dieser Art von Konnektivität beitragen. Eine IoT-Anwendungsplattform muss als Innovationstreiber für Entwickler fungieren und gleichzeitig die nahtlose Integration in die vorhandenen Geschäftsanwendungen eines Unternehmens ermöglichen, Big Data und Analysen eingeschlossen“, führte Arnaud de La Chapelle, RMEA President und General Manager Telecom RMEA bei OT, aus.

Mit M-Sense stellt OT nicht nur eine hochmoderne Technologie, die all diese Kriterien erfüllt, sondern auch die Dienste bereit, die für den Erfolg auf dem IoT-Markt Voraussetzung sind, darunter Unternehmensberatung sowie Zugang zu lokalen und globalen IoT-Akteuren. Dieses maßgeschneiderte Angebot aus einer Hand wurde entwickelt, um Etisalat dabei zu unterstützen, innerhalb der M2M- und IoT-Wertschöpfungskette voranzukommen und sich als Innovationsführer zu behaupten. Das umfangreiche strategische Projekt ist sehr spannend für uns, und gern begleiten wir Etisalat dabei“, fügte er hinzu.

„OT ist ein langjähriger Partner von Etisalat und beliefert unsere Tochterunternehmen bereits mit SIM-Karten und sicheren geschäftskritischen Netzwerkanwendungssystemen. Die Etisalat Group hat es sich zum Ziel gesetzt, IoT-Dienste der Spitzenklasse auf den Markt zu bringen, und schätzt die umfangreiche weltweite Fachkompetenz von OT im Bereich M2M- und IoT-Lösungen. Daher haben wir das Unternehmen als strategischen Partner zur Bereitstellung und Verwaltung der Application Enablement Platform für unsere verbundenen Unternehmen ausgewählt. Wir freuen uns darauf, mit dem Team von OT zusammenzuarbeiten, um zahlreiche innovative Dienste zu ermöglichen, die unseren Unternehmenskunden in kürzester Zeit einen konkreten Nutzen bieten werden“, erklärte Khalifa Al Shamsi, Chief Digital Services Officer, Etisalat Group.

ÜBER DIE ETISALAT GROUP

Der Hauptsitz von Etisalat, dem führenden Telekommunikationskonzern für neue Märkte, befindet sich in Abu Dhabi. Etisalat bringt seit seiner Gründung vor fast vier Jahrzehnten innovative Konnektivitätslösungen für Kunden in Nahost, Asien und Afrika auf den Markt. Etisalat stellt seine hochentwickelten Lösungen in 19 internationalen Märkten für über 173 Millionen Kunden bereit. Die Marktkapitalisierung von Etisalat beträgt 96,8 Milliarden VAE-Dirham, was 26,4 Milliarden US-Dollar entspricht.

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Sicherheitslösungen für den Mobilbereich. OT stand schon immer im Zentrum der Entwicklung mobiler Lösungen, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten für Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen vertreten und bietet ganzheitliche Lösungen in den Bereichen intelligente Transaktionen, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6400 Mitarbeiter, darunter 700 Personen im Bereich Forschung und Entwicklung. Das internationale Vertriebsnetz von OT mit mehr als 50 Niederlassungen auf fünf Kontinenten und einem Produktionszentrum pro Region betreut Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen: www.oberthur.com

Laden Sie The M World
– alles, was Sie über die neuesten Trends in der Welt der Mobilität wissen müssen – im AppStore und bei GooglePlay herunter.

FOLGEN SIE UNS
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER MEDIEN
Oberthur Technologies
Clotilde Huet, Tel.. : +33 1 78 14 76 75
c.huet@oberthur.com
oder
Elan-Edelman
Hadrien Le Roux/Elise Cognacq, Tel.: : +33 1 86 21 50 83/+33 1 86 21 50 67
hadrien.leroux@elanedelman.com/elise.cognacq@elanedelman.com


Source(s) : Oberthur Technologies