Obfuscator ".NET Reactor" - wer weiss was darüber?

12/02/2008 - 23:00 von Michael v. Fondern | Report spam
Hallo zusammen,

der obige Obfuscator wird von einer Firma namens "Eziriz" angeboten.
Leider findet sich auf deren Webseite www.eziriz.com kein klarer Hinweis
auf den Firmensitz, kein Hinweis, wohin das Geld geht, dass man dorthin
überweisen soll und auf entsprechende Anfragen an "support@eziriz.com"
habe ich auch keinerlei Antworten erhalten. Andererseits macht die
Demoversion des Produkts und die Dokumentation einen guten Eindruck, und
auch der Preis scheint im Vergleich zu vielen àhnlichen Produkten sehr
günstig. Weiss jemand in dieser Newsgroup was genaueres über die Firma
oder deren Produkt? Will da der Hersteller "nur" keine Steuern zahlen,
oder könnte sich dahinter auch ein aufwàndig gestalteter "Trojaner"
verbergen?

Grüße

- Michael -
P.S.: bitte keine Diskussion über den Sinn und Unsinn eines Obfuscators
- dieses Thema ist m.E. an anderer Stelle schon ausführlich genug
diskutiert worden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
12/02/2008 - 23:18 | Warnen spam
Hallo Michael,

"Michael v. Fondern" schrieb:

der obige Obfuscator wird von einer Firma namens "Eziriz" angeboten. Leider findet sich auf deren Webseite www.eziriz.com kein
klarer Hinweis auf den Firmensitz,



die Website ist zumindest auf jemanden in Salzgitter registriert. Unter
Support steht das hier:

Address Weidenkamp 24a, Barmke, Germany
Chief Technical Officer Denis Mierzwiak

Der Name stimmt zumindest mit den Whois Informationen der Domain überein.

Wenn eine Website versucht, die Herkunft zu verschleiern würde ich persönlich
immer Vorsicht walten lassen und mit Sicherheit kein Geld dort rein stecken.
Ein ordentliches Impressum würde dem Anbieter aber sicherlich helfen, nicht
alle Nase lang von Mitberwerbern berechtigterweise (und teuer) abgemahnt zu
werden.

Will da der Hersteller "nur" keine Steuern zahlen,



Das allein wàre Grund genug, nichts bei einem solchen Anbieter zu ordern.

Ob das jetzt auf den Anbieter zutrifft kann ich natürlich nicht beurteilen.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen