Objektbasierte BindingSource

08/11/2007 - 10:49 von Alex Feuz | Report spam
Hallo zusammen,

In einem Form benutze ich eine BindingSource, die auf einem Objekt basiert.
Beim anlegen eines neuen Objktes möchte ich das Erstellungsdataum in ein
Textbox shreiben, welch an die BindingSource gekopelt ist.

Dies ist eigentlic kein grosse Sache, nur die Aktualisierung bereitet mir
kopfzerbrechen, da die Befehle MyBiningSource1.MovePreviousus() und
MyBiningSource1.MoveNext() wohl nicht der Weisheit letzter Schluss sein
können.

Kann man den untenstehenden Code verbessern oder àndern?
//
Private Sub tsbNew_Click(ByVal sender As Object, ByVal e As
System.EventArgs) Handles tsbNew.Click

bsPostCodeCity.AllowNew = True
bsPostCodeCity.AddNew()

Dim cur As CPostCodeCity = CType(bsPostCodeCity.Current,
CPostCodeCity)
cur.Created = Date.Today

bsPostCodeCity.MovePrevious()
bsPostCodeCity.MoveNext()
' Nach diesen Befehlen wird das ErstellungsDaum angezeigt!

End Sub
\\


Gruss Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Alex Feuz
08/11/2007 - 11:25 | Warnen spam
"Peter Fleischer" schrieb im Newsbeitrag
news:
"Alex Feuz" schrieb im Newsbeitrag
news:


Hi Alex,
wie wàre es anstelle der sinnlosen Navigation mit einem EndEdit bzw. einem
Refresh des Controls bzw. Containers?

Viele Gruesse

Peter



Hi Peter

EndEdit und Refresch helfen auch nicht weiter, genau aus diesem Grund bin
ich auf die sinnlose ;-) navigation gestossen, die wirklich unfeine
Programmierung darstellt. Ich hoffe immer noch auf eine elegantere Lösung.

Liebe Grüsse
Alex

Ähnliche fragen