Objekte: Frage zur Benennung einer Methode zum Hinzufuegen zur Auflistung

29/04/2008 - 12:35 von Adrian Thomale | Report spam
Hallo!

Eigentlich handelt es sich hier nur um ein rein sprachliches Problem.
Für einen Außenstehenden sollte sofort erkennbar sein, was eine
bestimmte Methode macht. Natürlich kann im Objektkatalog für eine
bestimmte Methode noch eine Beschreibung hinterlegt werden.

Ich habe eine Objekthierarchie. Bei den Objekten handelt es sich um
typisierte Datenklassen zur Speicherung von Werten aus einer DB.

Als Beispiel: Dokumente und Dokument.

Das Objekt Dokumente hat als Methoden z.B. Count, Remove, Update,
Item, ect.
Das Objekt Dokument ist eine Datenklasse mit vielen Eigenschaften wie
Name, Bezeichnung, ID, Modified, ect.

Dem Objekt Dokumente soll natürlich auch ein neues Dokument
hinzugefügt werden. Es gibt für meine Anwendung zwei Fàlle:

a) Eine neues, leeres Dokument der Auflistung in Dokumente hinzufügen.
Diese Eigenschaft liefert das neue Dokument auch sofort zurück.
Ich habe sie bisher "Add" benannt. Im Code stünde z.B. das:

Dokumente.Add

oder :

With Dokumente.Add
.Name = "Mein Name"
.Bezeichnung = "Meine Bezeichnung"
End with

b) In manchen Fàllen habe ich jedoch schon eine bestehende Klasse
Dokument, gefüllt mit Werten. Dieses bestehende Dokument sollte auch
der Auflistung hinzugefügt werden können. Ich hàtte die Methode als
New benannt. Im Code:

Dokumente.New Dokument

Jetzt kommen mir Zweifel. Sollte ich die Bennung dieser beiden
Methoden nicht lieber umbenennen/vertauschen?
Ich kann mich nicht entscheiden, es gibt Argumente dafür oder dagegen.
VB selber verwendet auch hàufig Add, z.B. bei einem ListView.

Wie würdet ihr diese beiden Methoden benennen, was wàre intuitiv(er),
Vorschlàge?

Vielen Dank!
Adrian
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Dase
29/04/2008 - 13:16 | Warnen spam
Hallo Adrian!

Dem Objekt Dokumente soll natürlich auch ein neues Dokument
hinzugefügt werden. Es gibt für meine Anwendung zwei Fàlle:



Das Dokumente.Add fügt sich in die VB-Objektstruktur ein. Hier sollte
analog zu anderen Objekten, z.B. ADODB.Parameters, auch ein Objekt
angefügt werden. Ansonsten làuft das kontràr zu gewohnten Mechanismen.

a) Eine neues, leeres Dokument der Auflistung in Dokumente hinzufügen.
Diese Eigenschaft liefert das neue Dokument auch sofort zurück.
Ich habe sie bisher "Add" benannt. Im Code stünde z.B. das:



Hier würde ich auf etwas wie CreateDokument zurückgreifen, auch aus o.a.
Gründen.


0.02 U$D
Stefan

Ähnliche fragen