Objekte relativ einfügen

21/09/2007 - 10:40 von Uwe Ziegenhagen | Report spam
Füge ich in Word 2003 beispielsweise eine Excel-Tabelle als Link ein,
kann ich mir per Alt-F9 den Ort der Verlinkung anzeigen lassen, der
komplette Pfad steht dabei immer fest verdrahtet drin.

X:\\meineFiles\\Vorlagen\\old\\hallo.xls

Ändere ich das nun auf einen relativen Pfad


hallo.xls


oder

\\hallo.xls


so bekomme ich beim Aktualisieren "Fehler! Keine gültige Verknüpfung"

Kann Word wirklich nicht mit rel. Verknüfungen umgehen?


Uwe
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
21/09/2007 - 11:21 | Warnen spam
Hallo Uwe,

"Uwe Ziegenhagen" schrieb im Newsbeitrag
news:fd002a$kt1$

Füge ich in Word 2003 beispielsweise eine Excel-Tabelle als Link ein,
kann ich mir per Alt-F9 den Ort der Verlinkung anzeigen lassen, der
komplette Pfad steht dabei immer fest verdrahtet drin.
X:\\meineFiles\\Vorlagen\\old\\hallo.xls
Ändere ich das nun auf einen relativen Pfad
hallo.xls
oder
\\hallo.xls
so bekomme ich beim Aktualisieren "Fehler! Keine gültige
Verknüpfung"



ausführliche Informationen hierzu findest du in einem Artikel
in der MSKB.

WD2002: How to Configure the Volume Preference Setting
http://support.microsoft.com/defaul...-us;323013

Nach deinen bisherigen Informationen gehe ich davon aus, dass ihr
bei euch gemappte Laufwerke verwendet.

In diesem Falle stellt sich das Verhalten wie folgt dar:

Aktion Laufwerkdarstellung/
Volume Registry Key Set to 1

Excel Tabellen - Kopieren, Inhalte einfügen
Beibehalten als UNC

Datei einfügen
Beibehalten als Drive Letter

Excel Tabellen Einfügen als Objekt
Beibehalten als UNC

Grafik einfügen aus Datei
Beibehalten als Drive Letter

Einfügen Filialdokument
Beibehalten als Drive Letter

Dateiname
Beibehalten als Drive Letter

Dieses Verhalten ist programmgemàß (by Desgin) und kann nicht
veràndert werden.

Lass uns bitte wissen, wenn du weitere Hilfe benötigst.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen