Forums Neueste Beiträge
 

Objektnamenautokorrektur "wirkt" nicht durchgängig

17/09/2009 - 21:57 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Ich habe eine A2k-MDB ins Acc2007-Format konvertiert und möchte nun alle
Feld-Namen korrigieren, die getrennt geschrieben oder mit Bindestrich sind.

Dazu habe ich für die aktuelle accdb die Objektnamenautokorrektur (alle drei
Hàckchen) aktiviert, die db geschlossen und neu gestartet.

Dazu muß ich sagen, dass die tbls verknüpft sind, und ich im Back-End die
Namen àndere. Das verknüpft sich natürlich ins Frontend. Genauso scheint
eine Abfrage nach öffnen und dnan shcließen die Änderung automatisch zu
übenehmen. Allerdings NICHT eine Abfrage, die auf einer Abfrage basiert.

Auch wenn Abfrage1 bereits automatisch korrigiert ist, bleib Abfrage2 beim
alten Feldnamen.

Ganz verstehe ich die Objektnamenautokorrektur nich, bzw. sie arbeitet
scheinbar nicht korrekt.

Gibt es dazu etwas Wissenswertes?
Ich habe dazu nichts Neues ergoogelt.

Danke
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Roman Schütz
18/09/2009 - 00:23 | Warnen spam
Michael Alexander schrieb:

Ganz verstehe ich die Objektnamenautokorrektur nich, bzw. sie arbeitet
scheinbar nicht korrekt.

Gibt es dazu etwas Wissenswertes?
Ich habe dazu nichts Neues ergoogelt.



Meine Erfahrung damit ist, das die nicht brauchbar funktioniert.
Es bleiben immer irgendwelche Reste, die nicht korrigiert werden.
Ich habe die deswegen schon lange abgeschaltet.

Grüsse
Roman

Ähnliche fragen