obskur: ".exe" nur noch max. 4 KB downloadbar

09/04/2010 - 23:32 von bitshredder | Report spam
Hallo - und vorweg schon mal pardon für den obszönen Betreff - ".exe" in
dcsm - igitt...

Aber: Ich bràuchte für mein Parallels Desktop die eine oder andere
".exe"-Datei, und es ist wie verhext (verhexet...): Seit heute
schmeissen mir sowohl Safari als auch Firefox beim Versuch, die
entsprechenden Dateien aus dem Netz zu laden, bloss noch unbrauchbare
Hàppchen, jeweils kleiner als 4 KB, in den Download-Ordner, egal, wie
gross das File eigentlich sein sollte.

Das selbe Phànomen, wenn ich mit XP unter Parallels Desktop 5 die Datei
herunterzuladen versuche (mit - ràusper - IE oder auch Safari für
Windows); das gesicherte File ist immer bloss knappe 4 KB gross.

Der Spuk tritt nur bei ".exe" auf; alle anderen Dateitypen werden
anstandslos und in voller Lebensgrösse übermittelt und gesichert. Und es
liegt definitiv nicht an den Quellen, denn auf einem anderen Mac klappt
es einwandfrei!

HD geprüft mit Festplattendienstprogramm; PRAM-Reset gemacht; mit
anderem, jungfràulichem Benutzer eingeloggt; Virenscan (vorerst bloss
mal halbherzig, also aus dem laufenden System heraus); absurdes Voodoo
appliziert (sprich: Rechte repariert ;-)) - blieb alles ohne Effekt.

Was habe ich mir denn da bloss angelacht?!

Ach ja: 10.6.3 auf MBP

Gruss
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Klingenhoefer
10/04/2010 - 02:28 | Warnen spam
Peter Brunner wrote:
Hallo - und vorweg schon mal pardon für den obszönen Betreff - ".exe" in
dcsm - igitt...



Dieser Betreff muss Dir nicht peinlich sein; in einigen neueren
Beispielen auf Apples Developer-Seite verwendet Apple selbst diese
Endung.

Aber: Ich bràuchte für mein Parallels Desktop die eine oder andere
".exe"-Datei, und es ist wie verhext (verhexet...): Seit heute
schmeissen mir sowohl Safari als auch Firefox beim Versuch, die
entsprechenden Dateien aus dem Netz zu laden, bloss noch unbrauchbare
Hàppchen, jeweils kleiner als 4 KB, in den Download-Ordner


[...]
Das selbe Phànomen, wenn ich mit XP unter Parallels Desktop 5 die Datei
herunterzuladen versuche


[...]
Was habe ich mir denn da bloss angelacht?!



Ist irgendeine obskure "Sicherheitssoftware" aktiv, sind irgendwelche
Proxies eingetragen oder allgemeiner: unterscheidet sich der Weg im
Netzwerk vom Programm (das den Download ausfuehrt) auf dem Problem-Mac
zum jeweiligen Server von den Macs, die keine Probleme haben?

Frank

Ähnliche fragen