octave Anleitung

08/02/2008 - 10:35 von Ralf Kusmierz | Report spam
X-No-Archive: Yes

begin Thread


Moin,

weiß jemand zufàllig eine schöne deutschsprachige Anleitung für
octave 3.0 im Netz für Dummies? (Notfalls kann man auch aus der Menge
{deutschsprachig, im Netz, für Dummies} auch Elemente weglassen.)

Ja, das "on board"-PDF kenne ich. Etwas viel Text, etwas viel
unübersichtlich.

Tut's evtl. auch eine MathLab-Anleitung, findet sich die vielleicht
irgendwo?

Ich würde die Lektüre am liebsten auf ca. 20 Seiten beschrànken.


Gruß aus Bremen
Ralf
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphàre Autor bißchen Ellipse Emission
gesamt hàltst Immission interessiert korreliert korrigiert Laie
nàmlich offiziell parallel reell Satellit Standard Stegreif voraus
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian Gollwitzer
08/02/2008 - 13:43 | Warnen spam
Ralf Kusmierz schrieb:
weiß jemand zufàllig eine schöne deutschsprachige Anleitung für
octave 3.0 im Netz für Dummies? (Notfalls kann man auch aus der Menge
{deutschsprachig, im Netz, für Dummies} auch Elemente weglassen.)

Tut's evtl. auch eine MathLab-Anleitung, findet sich die vielleicht
irgendwo?




Ich kenn zwar keine Anleitung, aber Matlab geht genauso. Bei den
grundlegenden Dingen (Matrizenrechnung und 2D-Plots) ist Octave nahezu
vollstàndig kompatibel zu Matlab. Unterschiede tauchen erst auf, wenn
man die Toolboxen betrachtet, bei komplizierter (3D) Grafik und vor
allem in der Geschwindigkeit. Matlab ist locker einen Faktor 5 schneller.

Christian

Ähnliche fragen