OCX crasht beim Einbinden VB6-IDE als Nicht-Administrator

26/03/2012 - 13:56 von Hermie | Report spam
Hallo!

Ein ganz merkwürdiges Problem.
Ich schildere es jetzt einfach mal ohne Mutmaßungen:

Ich habe Windows 7 neu installiert, weil mein System zu langsam wurde.
Ich bin kein Administrator.
Ich start VB6 als Administrator und klicke auf
"Komponenten"->"Suchen..." und wàhle ein OCX aus, das ich unter XP
erstellt, das aber unter Windows 7 auch schon problemlos lief.
Das OCX wird problemlos eingebunden, und ich kann es auf ein Form ziehen.
Jetzt speichere ich das Projekt.

Ich start VB6 als Nicht-Administrator.
Ich öffne das eben gespeicherte Projekt.
Meldung: Fehler beim Zugriff auf die Systemregistrierung
OCX wird nicht geladen.

Ich starte VB6 als Nicht-Administrator.
Ich wàhle in den Komponenten das genannte OCX aus.
Meldung: Fehler beim Zugriff auf die Systemregistrierung
OCX wird nicht geladen.

Das passiert mir nur bei MANCHEN OCXen, bei anderen nicht.
Meine OCXen machen auch nichts besonderes, nur ein paar API-Aufrufe,
aber die fallen ja nicht ins Gewicht, wenn das OCX geladen wirde.

Und wie gesagt erst nach meiner Windows-7-Neuinstallation.

Danke, wenn jemand eine Idee hat, was hier los sein könnte.

Hermann
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermie
26/03/2012 - 13:58 | Warnen spam
WARUMMMMMMM komme ich immer auf die Lösung 10 Sekunden nach meinem Posting?

Die OCX hat ein license file, das ich erstmal registrieren muss...

Gruß,
Hermann

Ähnliche fragen