OCX ist nicht mehr zu erreichen

03/04/2009 - 18:33 von Joachim Zaich | Report spam
Hallo,

ich habe bisher das Multimediasteuerelement, das zu VSFLEX3.OCX gehört in
meinem Programm gehabt.
Jetzt ist aber an dessen Stelle die ImageCombo erschienen, die in
VSFLEX3.OCX sein soll, was ja nicht stimmt. Jedenfalls kann ich nicht wieder
bei "Componenten" die VSFLEX3 controls einschalten, da dann eine
Fehlermeldung mit sagt, dass ein Nameskonflik besteht.
Wie werde ich die ImageCombo los um wieder das richtige Element einsetzen
kann?

Grüßle

Joachim Zaich
 

Lesen sie die antworten

#1 Lothar Geyer
04/04/2009 - 10:37 | Warnen spam
Hallo Joachim,

Joachim Zaich schrieb:
Hallo,

ich habe bisher das Multimediasteuerelement, das zu VSFLEX3.OCX gehört in
meinem Programm gehabt.
Jetzt ist aber an dessen Stelle die ImageCombo erschienen, die in
VSFLEX3.OCX sein soll, was ja nicht stimmt. Jedenfalls kann ich nicht wieder
bei "Componenten" die VSFLEX3 controls einschalten, da dann eine
Fehlermeldung mit sagt, dass ein Nameskonflik besteht.
Wie werde ich die ImageCombo los um wieder das richtige Element einsetzen
kann?



das ist ein bekannter Fehler, der bei mir auch des öfteren zuschlàgt.
Die schnellste Methode dürfte sein, aus der .vbp-Datei die
entsprechende(n) Zeile(n) rauszuschmeißen, also von dem betroffenen
Control. Dann die IDE wieder zu starten und die Verweise neu einzutragen.

Irgendwie kommt VB da beim Speichern der Verweise durcheinander. Ein
Prinzip habe ich noch nicht erkennen können. Dafür tritt es auch zu
selten auf.

Lothar Geyer

Ähnliche fragen