ODBC Server erstellen

15/02/2010 - 14:10 von Holger Diess | Report spam
Hallo,
eine Anwendung soll den Zugriff auf verschiedene Datenbanksysteme
vereinheitlichen. Backends sind Oracle, SQL-Server und ein propietàres
System. Der Zugriff auf die Backends und die Verarbeitung derer Daten in
Datasets stellt kein Problem dar. Die Ergebnisse sollen diversen Frontends,
unter anderem Excels mittels Datenimport, zur Verfügung stehen. Unsere Ideen
gehen in die Richtung eine Art "ODBC-Server" zu programmieren, welcher dies
für die verschiedenen Frontends erledigt. Nur, wie erstellt man so einen
"ODBC-Server"? Oder denken wir zu kompliziert, geht es einfacher?

Viele Grüße
Holger Diess
 

Lesen sie die antworten

#1 Volker Strähle
15/02/2010 - 18:09 | Warnen spam
Wenn Du auf die DBs vollen Zugriff hast, könnte man das ggf nur über den
SQL-Server erledigen, indem Du die Oracle-DB im SQL-Server einbindest
(Stichwort linked server). In der dotnetpro gab es auch mal einen Artikel
darüber einen eigenen Ado.net-Treiber zu entwickeln, womit sich dann auch
die 3 DB einbinden lassen sollte.

Volker

Ähnliche fragen