ODBC-Verbindung in VBA

28/10/2009 - 21:20 von Stefan Theobald | Report spam
Hallo,

ich würde gerne eine ODBC Verbindung in VBA machen und eine Abfrage
ausführen für eine ComboBox zu füllen. Wie muss ich das machen im VBA Word /
EXCEL????

Meine Sysntax so wie ich es unter .NET versuchen würde kennt er wohl nicht.

Dim DB_Verbindung As New Odbc.Connection
DB_Verbindung.Open =
"ODBC;DSN=PA;HOST2.168.68.111;PORT102;DB=basis;UID=sqldiv;PWD=sql"

Dim Tabelle_Mandanten As New DataTable
Dim Datenzeile As DataRow

Dim Abfrage As String
Abfrage = "Select S_Artikel_0.Firma from PUB_S_Artikel Group By
S_Artikel_0.Firma"

Tabelle_Mandanten.Fill (Abfrage)

For Each Datenzeile In Tabelle_Mandanten.Rows
ComboBoxFirma.Item.Add ("Firma")
Next
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Gahler
29/10/2009 - 07:24 | Warnen spam
Hallo Stefan

ich würde gerne eine ODBC Verbindung in VBA machen und eine Abfrage
ausführen für eine ComboBox zu füllen. Wie muss ich das machen im VBA Word
/
EXCEL????


Ich kann dir eigentlich auch nicht gross weiter helfen. In den nachstehenden
Zeilen habe ich eine Verbindung mit dem Makro-Rekorder aufgezeichnet.
Vielleicht kannst du damit eteas anfangen.
Ansonsten ein wenig Google durchforsten, wenn du das Stichwort 'Cindy'
zusàtzlich aufnimmst, dann bist du mal in der Nàhe einer guten Quelle.
Vielleicht hast sie auch was auf http://homepage.hispeed.ch/cindymeister/
veröffentlicht.

Und hier hat es ein paar Beispiele
http://groups.google.ch/group/micro...odbc+excel ActiveDocument.MailMerge.OpenDataSource Name:= _ "C:\Dokumente und Einstellungen\Gahler\Desktop\AdressenPrivat.xls", _ ConfirmConversions:=True, ReadOnly:=False, LinkToSource:=True, _ AddToRecentFiles:=False, PasswordDocument:="", PasswordTemplate:="", _ WritePasswordDocument:="", WritePasswordTemplate:="", Revert:=False, _ Format:=wdOpenFormatAuto, Connection:= _ "DSN=Excel-Dateien;DBQ=C:\Dokumente undEinstellungen\Gahler\Desktop\AdressenPrivat.xls;DriverIdy0;MaxBufferSize 48;PageTimeout=5;" _ , SQLStatement:="SELECT * FROM `Adressen`", SQLStatement1:="",SubType:= _ wdMergeSubTypeOther--Thomas GahlerCo-Autor von »Microsoft Word-Programmierung.Das Handbuch« (MS Press)- Windows XP (SP3), Office XP (SP3)

Ähnliche fragen