D- oder E-Netz: Verschieden hoher Akkuverbrauch?

26/08/2014 - 17:18 von Th.me | Report spam
Hallo,

ich hatte 2 Monate eine D-Netz-Karte (SIM) im Tablett. In der Zeit
bemerkte ich, das der Akku reichlich weniger lang durchhielt. Ich
vermutete ein Akkuproblem.

Jetzt habe ich seit gut 10 Tagen wieder die E-Netz-Karte drin - und
staune, das der Akku wieder deutlich lànger hàlt. Wie kann da ein
Zusammenhng bestehen?

Randbedingungen: Das Tablett war jede Nacht (>6 Stunden) am Ladegeràt.
Dann bin ich zur Arbeit gefahren, habe 15 Minuten in der Frühstückspause
emails gelesen, SPIEGEL Online gelesen und sporadisch gesurft (immer die
gleichen Seiten, keine Animation oder Filme). Mittags das gleiche
Verhalten für 29-32 Minuten. Meist war gegen Ende der Pause der Akku
dann mit der D-Karte auf 40% oder drunter. Wieder zu hause (nach 10
Stunden nach trennen der Ladeverbindung) hat das Tablett dann nur noch
15-25% gehabt. Das Tablett war nie ganz ausgeschaltet (nur Standby) und
hat alle 15 Minuten 3 email-Konten abgerufen (auch im Standby).

D-Karte: Telekom Werbegeschenk mit neuster Technik (5GB Volumen / Monat,
300MB/s, das Tablett kann nur G3)

E-Karte: ALDI Talk, Internet Tarif M

Anzeige der Geschwindigkeit im Pausenraum: Schwankte IMMER zwischen H,
H+, 3G, UTMS und manchmal noch anderen Anzeigen.



Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
26/08/2014 - 18:00 | Warnen spam
Thomas Heier schrieb am 2014-08-26 um 17:18:

ich hatte 2 Monate eine D-Netz-Karte (SIM) im Tablett. In der Zeit
bemerkte ich, das der Akku reichlich weniger lang durchhielt. Ich
vermutete ein Akkuproblem.

Jetzt habe ich seit gut 10 Tagen wieder die E-Netz-Karte drin - und
staune, das der Akku wieder deutlich lànger hàlt. Wie kann da ein
Zusammenhng bestehen?



Eine mögliche Ursache: Die Einstellungen für GSM/UMTS sind auf
"automatisch" gestellt, was dazu führen kann, dass das Geràt bei
schlechten Empfangsbedingungen stàndig wechselt zwischen GSM und UMTS.



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen