OE -> Vista

30/11/2008 - 07:17 von Michael Koslowski | Report spam
Hallo allerseits

Ich möchte bei mir in nàchster Zeit Vista (Home Premium) installieren.
Momentan làuft hier Win XP Professional.
Jetzt habe ich bei meinem OE ungefàhr 30 000 Mails gespeichert (ja, ich
bin ein Sammler *g*).
Auf die möchte ich natürlich nicht so gerne verzichten. Gibt es da denn
keinen einfachen wotkaround, um die zu exportieren und nachher unter
Windows Mail wieder einzufügen? Welches der vorhandenen Angebote ist
auch für einen, in dieser Beziehung, Laien "einfach"?


Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
30/11/2008 - 10:55 | Warnen spam
"Michael Koslowski" schrieb:

Gibt es da denn keinen einfachen wotkaround, um die zu exportieren
und nachher unter Windows Mail wieder einzufügen?



Theoretisch sollten die Mails etc. übernommen werden, wenn es sich
um ein Upgrade handelt. Praktisch scheint es auch da ab und an zu
haken. Was in jedem Fall funktionieren sollte, wàre die Mails als
EML zu speichern und diese anschließend in "Windows Mail" (übrigens
von der Entwicklung ebenso tot wie die von OE) Ordner per Drag&Drop
zu verfrachten.

Zum Speichern von mehreren Mails in EML-Dateien gibt es verschiedene
Methoden. So funktioniert es bleistiftsweise auch, einen Ordner in
OE aufzufrufen, dort z.B. via [Strg]+[A] alle enthaltenen Nachrichten
darin zu markieren und diese anschließend via Drag&Drop in einen sinn-
vollerweise neu angelegten Ordner im parallel geöffneten Windows
Explorer oder auch auf dem Desktop zu verfrachten. Alternativ bietet
sich z.B. auch http://freenet-homepage.de/ukrebs/g...xconv.html
an, mit dem man direkt aus den vorhandenen DBX-Dateien nach EML
exportieren kann.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen