OEM-Version mit Installationsproblem

06/02/2008 - 17:04 von Hans Winkler | Report spam
XP MCE 2005 mit SP2-CD, frisch erworben als OEM-Version. Nach
Installation der ersten beiden Scheiben wird bei der Update-CD
allerdings gemeckert. Gesucht wird auf der CD der IE und nicht gefunden.
Handinstallation scheitert an verschiedenen, nicht vorhandenen Dateien,
srclient.dll fehlt, bei der hàndischen Installation fehlt dann
.NET-Framework etc. - kurzum ich kann das Update nicht installieren.

Der neue Rechner soll ein MCE werden, andere Installations-CDs von
XP-Prof, aber eben nicht MCE hàtte ich, nur so zur Installation, wie
aber kommt der MCE-Teil auf den Rechner - oder ist das eine blöde Idee?

Andere Vorschlàge?

Hans

P.S. Die Grundinstallation hat allerdings wohl acuh Macken. Netzwerk
funktioniert nicht bzw. wird nicht gefunden.
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Winkler
07/02/2008 - 16:46 | Warnen spam
Hans Winkler schrieb:
XP MCE 2005 mit SP2-CD, frisch erworben als OEM-Version. Nach
Installation der ersten beiden Scheiben wird bei der Update-CD
allerdings gemeckert. Gesucht wird auf der CD der IE und nicht gefunden.
Handinstallation scheitert an verschiedenen, nicht vorhandenen Dateien,
srclient.dll fehlt, bei der hàndischen Installation fehlt dann
.NET-Framework etc. - kurzum ich kann das Update nicht installieren.

Der neue Rechner soll ein MCE werden, andere Installations-CDs von
XP-Prof, aber eben nicht MCE hàtte ich, nur so zur Installation, wie
aber kommt der MCE-Teil auf den Rechner - oder ist das eine blöde Idee?

Andere Vorschlàge?

Hans

P.S. Die Grundinstallation hat allerdings wohl acuh Macken. Netzwerk
funktioniert nicht bzw. wird nicht gefunden.



Problem gelöst: Statt der geforderten Update-CD mußte Teil 1 wieder
eingelegt werden. Spàter das .Net-Framework 1.1 + SP1 installiert werden
und dann konnte die letzte Scheibe installiert werden (Roll up).

Ähnliche fragen