OFC - Wie anschließen?

10/03/2012 - 22:35 von Michael Eschrich | Report spam
Hallo Gemeinde,

ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer neuen Endstufe. Da das Objekt
meiner Begierde aber Anfang der 80er Jahre hergestellt wurde habe ich es nun
mit DIN-Lautsprecherausgàngen zu tun. Nun ist es wenig zielführend zu
versuchen, die 10 mm² LS-Kabel in die DIN-Stecker zu Fummeln, deshalb trage
ich mich mit dem Gedanken, eine Art LS-Terminal zu basteln. Ich möchte die
DIN-Stecker mittels vorhandenem OFC-Kabel (keine Ahnung welchen Querschnitt
das hat, ich tippe auf maximal 0,75 mm²) auf Lüsterklemmen zu legen und
dortselbst die (mehr oder weniger fest verlegten) dicken Boxenkabel
anzuschließen...so weit so gut, nur stellt sich mir jetzt die Frage, wie ich
mit dem OFC-Kabel an den Lüsterklemmen verfahren soll.
Verhülsen...verzinnen...einfach so festschrauben (bei dem Gedanken stràuben
sich mir die Haare...)?

Ich habe keinerlei Erfahrung mit diesem Material und hoffe nun hierzugroup
auf Erhellung...

TIA und Gruß

Micha


Life is like a pokergame...if you don't win, you lose!
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
10/03/2012 - 22:50 | Warnen spam
Am 10.03.2012 22:35, schrieb Michael Eschrich:

10 mm² LS-Kabel
OFC-Kabel



Und einen Atomstromfilter hast du hoffentlich auch schon.

Ähnliche fragen