Off topic: 240dB Schallpegel?

27/10/2009 - 00:35 von Alfred Gemsa | Report spam
Moin.

War gerade auf einem Kurzurlaub in Ostfriesland und habe dabei das
"Aquarium" in Wilhelmshaven besucht, sehr beeindruckend.

Aufgefallen ist mir u.a. der "Knallkrebs", der in der Lage ist eine
Wasserschockwelle zu erzeugen, die kurzfristig 5000 Grad heiß ist und
einen Schallpegel von bis zu 240 dB hat.

Quelle im Netz: http://www.weltbildung.com/pistolenkrebs.htm

Nach der Staun-Phase kamen mir Zweifel, ob das so stimmen kann:

Der Düsenjet wird mit 150dB zititert, das kann ich noch nachvollziehen,
aber bis 240dB wàre dann noch der kleine Faktor von 10e9, und ich weiß
nicht, wis das energiemàßig gehen soll: angenommen, der Schallimpuls des
Krebses wàre nur 1 Mikrosekunde lang , dann steckte darin noch die
Schallenergie, die ein Düsenjet innerhalb 1000 Sekunden erzeugt. Im
Museum und im Netz wird sogar von 1 Mikrosekunden geredet, das wàre dann
noch 1000 Mal lànger.

Dichtung oder Wahrheit?

Ich kann mir 240dB Schallpegel einfach nicht vorstellen.

Alfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Alfred Gemsa
27/10/2009 - 00:39 | Warnen spam
Alfred Gemsa schrieb:

... Im
Museum und im Netz wird sogar von 1 Mikrosekunden geredet, das wàre dann
noch 1000 Mal lànger.



Sorry, es wird von 1 Millisekunde geredet.

Ähnliche fragen