off topic: APC USV Anmeldungen gegen Radius-Server arbeiten lassen

19/03/2011 - 08:11 von Ralf Prengel | Report spam
Hallo,

ich habe hier eine APC USV mit Netzwerkkarte die die Useranmeldung
gegen Radius ermöglicht.
Soweit so gut aber ich bekomme es nicht hin.
Aktuell habe ich einen Win2008R2 Server der Radius anbietet. Das
klappt auch mit einer Astaro-Firewall. Diese kommt sauber an den
Radius-Server ran.
Ehe ich mir jetzt einen Wolf suche die Frage ob jemand eine APC-USV
gegen was auch immer für einen Radius-Server laufen hat und ob es da
ggf. bestimmte Probleme mit Zertifikaten, Protokollen oder was auch
immer gibt.
Radius ist für mich ziemliches Neuland.

Gruß

Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+unsubscribe@opensuse.org
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+help@opensuse.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Kluenter
19/03/2011 - 11:36 | Warnen spam
Am Sat, 19 Mar 2011 08:11:24 +0100
schrieb Ralf Prengel :


Hallo,

ich habe hier eine APC USV mit Netzwerkkarte die die Useranmeldung
gegen Radius ermöglicht.
Soweit so gut aber ich bekomme es nicht hin.
Aktuell habe ich einen Win2008R2 Server der Radius anbietet. Das
klappt auch mit einer Astaro-Firewall. Diese kommt sauber an den
Radius-Server ran.
Ehe ich mir jetzt einen Wolf suche die Frage ob jemand eine APC-USV
gegen was auch immer für einen Radius-Server laufen hat und ob es da
ggf. bestimmte Probleme mit Zertifikaten, Protokollen oder was auch
immer gibt.
Radius ist für mich ziemliches Neuland.



Radius ist ja nur ein Protokoll (Remote Authentication Dial-In User
Service, RFC-2865) und alle Server Applikationen entsprechen meines
Wissens diesem Protokoll. Beschreibe doch erst einmal, was du nicht
hinbekommst, wenn möglich auch mittels Mittschnitten von Logdateien.

-Dieter

Dieter Klünter | Systemberatung
http://dkluenter.de
GPG Key ID:DA147B05
53°37'09,95"N
10°08'02,42"E
Um die Liste abzubestellen, schicken Sie eine Mail an:
opensuse-de+
Um eine Liste aller verfuegbaren Kommandos zu bekommen, schicken
Sie eine Mail an: opensuse-de+

Ähnliche fragen