Öffen der Datenbank zum ändern nicht möglich

20/09/2007 - 09:57 von Diamantis Albanidis | Report spam
Hallo an alle,

ich habe manchmal folgendes Problem mit einer Multi User Anwendung.
Wenn ich eine Änderung vornehmen möchte und alle User die Anwendung
geschlossen haben, bekomme ich nur Lesezugriff.

Im Datenverzeichnis ist das Lockfile immer noch vorhanden.
Egal an welchen der Rechner ich Access starte, jeder bringt die Meldung dass
er derjenige ist der als Admin die Datenbank geöffnet und somit für
Änderungen sperrt.

Ich kann dann die Rechner einzeln runterfahren bis die Anwendung freigegeben
wird.

Weiss jemand wie man dieses Lockfile lesen kann ?
Vielleicht bekomme ich ja so heraus welcher Rechner die Probleme macht !!

Gruß
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
20/09/2007 - 10:16 | Warnen spam
Hallo Diamantis

Diamantis Albanidis wrote:
ich habe manchmal folgendes Problem mit einer Multi User Anwendung.
Wenn ich eine Änderung vornehmen möchte und alle User die Anwendung
geschlossen haben, bekomme ich nur Lesezugriff.

Im Datenverzeichnis ist das Lockfile immer noch vorhanden.
Egal an welchen der Rechner ich Access starte, jeder bringt die Meldung
dass er derjenige ist der als Admin die Datenbank geöffnet und somit für
Änderungen sperrt.

Ich kann dann die Rechner einzeln runterfahren bis die Anwendung
freigegeben wird.

Weiss jemand wie man dieses Lockfile lesen kann ?
Vielleicht bekomme ich ja so heraus welcher Rechner die Probleme macht !!



Du solltest eher die Ursache des Problems beheben. Lies' mal das WhitePaper
zum Betrieb von Access Anwendungen. Gibt's im Download Bereich des
www.dbdev.org. Wenn du das so machst, wie dort beschrieben, also Auftrennung
FE/BE, BE auf den Server jedem eine lokale Kopie des FE und dann allenfalls
noch eine Starteranwendung zur aktualisierung der lokalen FE, dann wird das
Problem mit sehr grosser Wahrscheinlichkeit nicht mehr auftreten.

Gruss
Henry

Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen